🏳️‍🌈 CSD 2024: Verkehrsbehinderungen am Wochenende – Weitere Infos

Kartäuserkantorei Köln ©Sonja Werner

Sonntag 03.11.2024, 11:00 

Kartäuserkantorei Köln

Charles Villiers Stanford: Requiem

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Vorverkauf startet am 05.09.2024 um 12:00 Uhr

AboPlus Vorverkauf startet am 29.08.2024 um 12:00 Uhr (Was ist das?)

  • € 52,- | 46,- | 39,- | 31,- | 23,-

inkl. Verkaufsgebühren

Ein Werk, »wie von einem Meister geschaffen«, urteilte Giuseppe Verdi über das Requiem von Charles Villiers Stanford. Dabei klingt seine Musik so ganz anders als Verdis eigenes theatralisches Requiem oder Berlioz’ extravagante Totenmesse, mit der Stanfords Requiem den gewaltigen Umfang teilt.

»Schönheit ist Wahrheit, Wahrheit ist Schönheit«, lautete sein künstlerisches Credo – und so klingt auch die Musik zum Requiem: klassisch ausgewogen, klangschön und elegant. Außerdem gelang dem englischen Tonschöpfer eine meisterhafte Synthese aus typisch britischem Chorsatz und sinfonischem Orchesterstil. Und: Seine Erfahrung als Opernkomponist bereichert das sakrale Chorwerk mit dem richtigen Schuss Dramatik. Komponiert hat Stanford sein Requiem übrigens zum Tod des Malers Frederic Leighton, der wegen der raffinierten Verwendung von Farbnuancen in seinen Gemälden bewundert wurde. Und geradezu verschwenderischen Klangfarben begegnen wir dann auch im Requiem Opus 63.



Programm

Charles Villiers Stanford
Requiem op. 63
für Soli, gemischten Chor und Orchester. Texte aus der Bibel


Veranstalter
Kartäuserkantorei Köln in Kooperation mit Netzwerk Kölner Chöre und KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie