Kartenkauf

» Bitte beachten Sie die » aktuellen Infos während der Corona-Pandemie.

Die Konzertkasse in der Philharmonie ist wegen der Corona-Schutzmaßnahmen derzeit nicht geöffnet.

Unsere neue Vorverkaufsstelle am Kurt-Hackenberg-Platz (gegenüber der Kölner Philharmonie) öffnet 120 Minuten vor Konzertbeginn. KölnMusik Ticket am Roncalliplatz ist dauerhaft geschlossen.

Um Eintrittskarten für Veranstaltungen in der Kölner Philharmonie zu erwerben, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

» Besonders bequem geht es direkt aus der jeweiligen Veranstaltung von der Website aus. Kompetente Beratung erhalten Sie in unserer Vorverkaufsstelle KölnMusik Ticket am Kurt-Hackenberg-Platz/Ecke Bechergasse und selbstverständlich auch bei der Philharmonie Hotline 0221 280 280. 

KölnMusik Ticket

Kurt-Hackenberg-Platz/Ecke Bechergasse, 50667 Köln
(gegenüber der Kölner Philharmonie)

Öffnungszeiten:
Mo bis Sa 12:00 bis 20:00
telefonisch oder per E-Mail
0221 204 08 204 
karten@koelnmusik.de

 

Hotline

0221 280 280
Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-18 Uhr
sonn- und feiertags 10-16 Uhr

Abonnementservice

0221 204 08 204
Mo-Sa 10-20 Uhr
sowie bei KölnMusik Ticket
abo@koelnmusik.de

 

 

 

 

 

KölnMusik Ticket rückt näher an die Kölner Philharmonie

Ticketkauf wird ausschließlich bargeldlos

Die anstehende Umgestaltung des Areals zwischen Dom-Hotel und Römisch-Germanischem Museum wirkt sich auf den altbekannten Standort aus und führt zum Umzug unserer Vorverkaufsstelle. Sie befindet sich seit April am Kurt-Hackenberg-Platz/Ecke Bechergasse im Erdgeschoss des Brügelmannhauses.

Der Weg zwischen der Kölner Philharmonie und dem neuen Shop lässt sich ohne Stufen bewältigen. Service und Öffnungszeiten im Verkaufsraum werden den veränderten Gewohnheiten unserer Kundinnen und Kunden angepasst. Unsere Vorverkaufstelle öffnet montags bis samstags von 12:00 bis 20:00 und löst an Konzerttagen überdies die Tages- bzw. Abendkasse im Vorraum der Kölner Philharmonie ab. Die Vorverkaufsstelle in der Mayerschen Buchhandlung wird geschlossen.

Wir haben uns bei der Gestaltung und Funktion unserer neuen Konzertkasse konsequent für Innovation und Modernität entschieden. Der offene und großzügige Innenraum und die frei stehenden Ticketschalter ermöglichen ein persönliches Verkaufs- und Beratungsgespräch auf Augenhöhe in einem komfortablen Umfeld.

Wie es in vielen technisch innovativen Ländern Nordeuropas bereits selbstverständlich ist, setzen wir im neuen Ticketladen konsequent auf bargeldlose Bezahlung. Diese digital gestützte Zahlmethode hat große Vorteile gegenüber der herkömmlichen Barzahlung: Sie ist sehr schnell, weil kein Bargeld gezählt und Wechselgeld herausgegeben werden muss; große Bargeldbestände mit den damit verbundenen Risiken für Gäste und Beschäftigte entfallen ebenso wie die Vorhaltung von Bargeldkassen.

Zudem ist spätestens seit der Corona-Pandemie die Erkenntnis ins öffentliche Blickfeld geraten, dass die bargeldlose und in vielen Fällen berührungslose Zahlung viel hygienischer ist als der Austausch von Scheinen und Münzgeld.

 

 

 

 

  • Wo befindet sich der neue KölnMusik Ticketshop?

    Seit April befindet sich KölnMusik Ticket am Kurt-Hackenberg-Platz/Ecke Bechergasse im Erdgeschoss des Brügelmannhauses in unmittelbarer Sichtweite der Kölner Philharmonie. 

  • Was passiert mit den Vorverkaufsstellen am Roncalliplatz und in der Mayerschen Buchhandlung am Neumarkt?

    Die Vorverkaufsstelle am Roncalliplatz zieht aufgrund der anstehenden Umgestaltung des Areals zwischen Dom-Hotel und Römisch-Germanischem Museum in die Bechergasse um. Dauerhaft geschlossen bleibt die Vorverkaufsstelle in der Mayerschen Buchhandlung am Neumarkt.

  • Wie sind die Öffnungszeiten von KölnMusik Ticket?

    Service und Öffnungszeiten im Verkaufsraum werden den veränderten Gewohnheiten unserer Kundinnen und Kunden angepasst. Unsere Vorverkaufsstelle öffnet montags bis samstags von 12:00 bis 20:00 und löst an Konzerttagen überdies die Tages- bzw. Abendkasse im Vorraum der Kölner Philharmonie ab.

  • Was bedeutet die Verlegung der Abendkasse aus dem Eingangsbereich der Kölner Philharmonie für die Besucherinnen und Besucher?

    Der Eingangsbereich im sogenannten Windfang wird sich entzerren, was gerade nach den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie als angenehm empfunden werden wird.
    Wie schon zuvor bittet die Kölner Philharmonie ihre Gäste, nicht erst unmittelbar vor Konzertbeginn ihre Konzertkarte zu erwerben. KölnMusik Ticket ist montags bis samstags ab 12 Uhr geöffnet, sodass Karten rechtzeitig vor Konzertbeginn erworben werden können.
    Der Weg zwischen dem neuen Ticketshop und der Kölner Philharmonie lässt sich ohne Stufen leicht, weil komplett ebenerdig, bewältigen. Da die Kölner Philharmonie bestrebt ist, ihre Besucherinnen und Besucher darin zu bestärken, mit dem ÖPNV, dem Fahrrad oder einem anderen umweltschonenden Fahrzeug anzureisen, oder zu Fuß zu kommen, liegt die neue Vorverkaufsstelle für viele Gäste, die ein Ticket kaufen möchten, direkt auf ihrem Weg in die Philharmonie.

  • Was ändert sich darüber hinaus für Käuferinnen und Käufer von Veranstaltungstickets?

    Sich stets neu zu orientieren ist nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie unumgänglich. Die Dienstleistungsbranche und der Handel behalten das Kaufverhalten fortwährend im Auge und reagieren auf die immer schnelleren Veränderungen im Markt, die mit der fortschreitenden Digitalisierung einhergehen.
    Als Konsequenz aus den Erfahrungen in der Pandemie und aus den Rückmeldungen einer Vielzahl von Gästen setzt KölnMusik Ticket zukünftig auf eine vollständig bargeldlose Abwicklung des Kartenkaufs. Das kommt in diesen Zeiten nicht nur der Gesundheit zugute, sondern dient auch der Sicherheit der Kundinnen und Kunden sowie des Verkaufsteams beim Geldtransfer.
    Zahlungen sind möglich mit der Girocard der persönlichen Bank bzw. Sparkasse, mit allen gängigen Kreditkarten (Visa Card, Mastercard und American Express), über Apple Pay und Google Pay.

  • Was ist, wenn ein Gast dennoch nur Bargeld dabei hat?

    Bargeldzahlungen sind nicht mehr möglich. Die Kölner Philharmonie ist bestrebt, auf die Umstellung rechtzeitig und umfangreich hinzuweisen, so z. B. mit einem deutlichen Hinweis auf der Homepage der Kölner Philharmonie, in allen ihren Publikationen und Social Media Kanälen und mit einem gut sichtbaren Hinweis im Eingangsbereich des Ticketladens.

  • Was ist noch neu?

    KölnMusik Ticket präsentiert sich nach einer längeren Umbauphase modern und zeitgemäß. An der neuen Adresse wurde der Verkaufsraum elegant und großzügig gestaltet, die modernen Counter und der Flügel aus dem Hause Bechstein wirken einladend. Dieser wurde als Leihgabe des Bechstein Centrum Köln der KölnMusik überlassen. Durch die variable Nutzung des Raumes für den Kartenverkauf und für Veranstaltungen entsteht hier eine einzigartige räumliche Symbiose von Kreativität und Kundenservice unter der Dachmarke der Kölner Philharmonie. 

   

  • Preise

    Die Preise der Konzerte entnehmen Sie bitte der ausführlichen Konzertbeschreibung. Wo Sie in den verschiedenen Preisgruppen sitzen, zeigt Ihnen dann der Sitzplan

  • Zahlung

    Zahlen Sie Ihre Tickets bequem mit Kreditkarte, per Bankeinzug (nur telefonisch) oder mit EC-Karte. Zurzeit gelten für den Vorverkauf von Veranstaltungen alle Preise zuzüglich ca. 10 % Vorverkaufsgebühr. Wenn Sie Eintrittskarten telefonisch oder über das Internet erwerben, kommt eine Service- und Versandpauschale je Versandvorgang hinzu.

  • Vorverkauf

    » Bitte beachten Sie die » aktuellen Infos während der Corona-Pandemie.

    Der Vorverkauf für Veranstaltungen der KölnMusik beginnt i.d.R. vier Monate im Voraus um zehn Uhr. Bitte beachten Sie darüber hinaus die in unseren Veröffentlichungen angegebenen Vorverkaufsfristen. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Vorverkaufs- und Servicegebühren.

  • Gutscheine

    Geschenkgutscheine für die Kölner Philharmonie können Sie online kaufen, telefonisch über die Philharmonie Hotline 0221 280 280 bestellen oder direkt in unseren Vorverkaufsstellen KölnMusikTicket am Roncalliplatz und am Neumarkt (in der Mayerschen Buchhandlung) erwerben.

  • Ermäßigungen

    Bei Konzerten der KölnMusik erhalten Schüler, Studenten (bis 28 Jahre), Auszubildende, Schwerbehinderte sowie Köln-Pass-Inhaber 25 % Rabatt. Die Begleitperson eines Schwerbehinderten (Merkzeichen »B«) bekommt einen Rabatt von 50% (Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie hier). Die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers erhält freien Eintritt. Bitte beachten Sie: Es kann nur jeweils eine Preisermäßigung beansprucht werden. Der Ermäßigungsnachweis ist beim Kauf der Karte und Einlass in den Saal unaufgefordert vorzuzeigen. Konzertkarten für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson können nur in unseren Vorverkaufsstellen KölnMusik Ticket, telefonisch unter 0221 204 08 204 sowie per E-Mail an karten@koelnmusik.de reserviert werden. Bei Partnerveranstaltungen können abweichende Ermäßigungen gelten.

  • Eintrittskarte = Fahrausweis

    Ihre Eintrittskarte ist auch Ihre Fahrkarte zur Kölner Philharmonie und zurück: Nutzen Sie innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg vier Stunden vor und nach dem Konzert Busse und Bahnen kostenlos. Die Eintrittskarte ist nach Veranstaltungsbesuch nicht auf andere Personen übertragbar, auch nicht als Fahrausweis.
    VRS-Fahrplanauskunft

  • Stehplatzkarten

    » Bitte beachten Sie die » aktuellen Infos während der Corona-Pandemie.

    Für ausverkaufte Veranstaltungen der KölnMusik bieten wir Ihnen an der Konzertkasse ab 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn im Allgemeinen bis zu 100 Stehplatzkarten für Ermäßigungsberechtigte (Schüler, Auszubildende, Studenten bis 28 Jahre, Köln-Pass-Inhaber und Schwerbehinderte) zum Preis von 10 Euro an. Für alle anderen gilt der Normalpreis von 18 Euro. Wenn Karten der Preisgruppe I einen Preis von 92 Euro oder mehr haben, beträgt der Normalpreis 25 Euro. Ein Anspruch auf Bereitstellung eines Stehplatzkontingents besteht grundsätzlich nicht. Bitte beachten Sie, dass maximal zwei Karten pro Person ausgegeben werden. Vorbestellungen sind nicht möglich.

  • Konzertaufnahmen

    Einzelne Konzerte in der Kölner Philharmonie werden für das Fernsehen aufgezeichnet oder von Medienvertretern fotografiert. Mit dem Kauf der Eintrittskarte erklären sich Besucher damit einverstanden, dass ihr Bild möglicherweise im Fernsehen oder in anderen Medien ausgestrahlt wird oder auf Fotos in Medienveröffentlichungen erscheint. Eigene Bild- und Tonaufnahmen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet.