Unterrichtsimpulse

Jahrgangsstufen 5 bis 13

Neue Impulse eröffnen den Blick auf neue musikalische Facetten. Zu ausgewählten Konzerten bieten wir deshalb für Schulklassen eine Einführung innerhalb des Unterrichts an. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich praktisch mit den Inhalten der jeweiligen Konzerte, indem sie musizieren, tanzen, malen oder komponieren. So lässt sich das Konzert aus einem erweiterten Blickwinkel erleben.

 

Quatuor Ebène mit Kreutzersonate
für Jahrgangsstufen 8-13

Thema der Einführung: Janaceks Streichquartett Kreutzersonate mit Pauline Buss (Bratschistin, Musikpädagogin und Lehrbeauftragte der Hochschule für Musik und Tanz Köln)

Für ihre Rückkehr an der Kölner Philharmonie hat das Streichquartett Quatuor Ebène drei Meisterwerke aus drei Jahrhunderten ausgewählt: eins der sechs »Sonnenquartette« des experimentierfreudigen Joseph Haydn, Leoš Janáceks schwärmerisches 1. Streichquartett »Die Kreutzersonate« – ein Klassiker der Moderne – und Robert Schumanns 1842 komponiertes Streichquartett F-Dur, für das er fleißig die Haydn-Quartette studiert hatte.
 
Pauline Buss nähert sich insbesondere Janaceks Komposition im Unterrichtsimpuls über Bewegungs- und Hörübungen, musikalische Motive und Klangfarben werden am Instrument live veranschaulicht und Einblicke in die zugrundeliegende Erzählung von Tolstoi gegeben. Die Unterrichtsbesuche können nach Anmeldung und Rückabstimmung nach den Osterferien jeweils am Dienstag- oder Mittwochvormittag in den Schulklassen umgesetzt werden.

Konzertbesuch: Freitag 20.05.2022, 20:00
Anmeldeschluss: Sonntag 03.04.2022

 

Filarmónica Joven de Colombia mit Petrushka
für Jahrgangstufe 5-13

Thema der Einführung: Bewegungs- und Tanzbilder zu Petrushka mit Marco Grawunder (Institut für Tanz und Bewegungskultur, Deutsche Sporthochschule Köln)

Neben dem südamerikanisch gefärbten Konzert für zwei Klaviere widmet das Orchester seinen zweiten Teil des Konzertes Igor Strawinskys farbenfrohem Ballett über das Schicksal der Jahrmarktpuppe »Petrushka«, für das sich der Komponist zum Teil von russischen Volksmusikmelodien inspirieren ließ.
Marco Grawunder nähert sich im Unterrichtsimpuls über Bewegungs- und Tanzelemente der Ballettmusik von Strawinsky. Die Unterrichtsbesuche können nach vorheriger Anmeldung und Rückabstimmung ab nach den Osterferien jeweils am Mittwochvormittag in den Schulklassen umgesetzt werden. Ein größerer Bewegungsraum (z.B. Sporthalle oder Aula) wird für die Einführung benötigt.
 
Konzertbesuch: Donnerstag 23.06.2022, 20:00
Anmeldeschluss: Sonntag 01.05.2022

 

Informationen zur Anmeldung

Termine: 1 Schulbesuch à 90 Minuten in den vier Wochen vor dem Konzert, anschließender Konzertbesuch mit Schulklasse und Dozentin/Dozent
Teilnehmerzahl: 2 Schulklassen pro Impulsangebot

Kosten: € 10,- pro Schüler/in inklusive Konzertkarte (Ermäßigungen möglich). Ein Fahrausweis im VRS-Gebiet ist in der Konzertkarte enthalten.

Buchung: Nach rückbestätigter Anmeldung erfolgt die Buchung der Konzerttickets via Rechnung und elektronischer Überweisung oder via Kartenzahlung persönlich vor Ort in der Konzertkasse der Kölner Philharmonie (Kurt-Hackenberg-Platz/Ecke Bechergasse, 50667 Köln).

Anmeldeformular herunterladen

Die Termine und Inhalte der Unterrichtsimpulse 2022/2023 (Januar bis Juni 2023) werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Fragen?

Tel: 0221 204 08 355
musikvermittlung@koelnmusik.de