⚽️ »United by Football. Vereint im Herzen Europas« 🇪🇺 Erreichbarkeit der Kölner Philharmonie während der Euro 2024 – Weitere Infos

Unterrichtsimpulse

Für Klassen weiterführender Schulen

Eine Doppelstunde Musik der besonderen Art: Zu ausgewählten Konzerten bieten wir für Schulklassen eine interaktive Einführung innerhalb des Unterrichts an. Dabei beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler praktisch mit den Inhalten des jeweiligen Konzerts, indem sie selbst musikalisch aktiv werden, verschiedene Zugänge erfahren und mit Musikschaffenden ins Gespräch kommen. So lässt sich das Konzert aus einem erweiterten Blickwinkel erleben. 
 

Herzog Blaubarts Burg – Ein sagenhafter Opernthriller 
Ab der 10. Klasse

Was verbirgt sich hinter einer konzertanten Aufführung? Im Unterrichtsimpuls »Herzog Blaubarts Burg« erhalten Schülerinnen und Schüler spannende Einblicke in Bartóks einzige Oper »Herzog Blaubarts Burg«, die am 5. November 2024 in einer konzertanten Fassung von der philharmonie zuidnederland und Gesangssolisten zur Aufführung kommt. Die Oper handelt von Herzog Blaubarts geheimnisvoller Burg mit sieben verschlossenen Türen, die die Neugierde seiner Frau Judith wecken. Gemeinsam werden die dunklen Kammern betreten: Hinter jeder Tür verbirgt sich eine neue musikalische Welt, die im Zusammenhang mit Blaubarts düsterem Seelenleben steht. Judith verbindet eine schicksalhafte Liebe zu Herzog Blaubart … 

Im Unterrichtsimpuls laden wir zu einer interaktiven Auseinandersetzung mit dem Werk, dem Entstehungskontext und Bartóks Klangsprache ein. 

Hinweis: Die Unterrichtsbesuche finden direkt nach den Herbstferien vom 28. Oktober bis 5. November 2024 statt. 

Bezugskonzert: Philharmonie.7 – Eine sagenhafte Stunde »Bartók: Herzog Blaubarts Burg«, DI 05.11.2024, 19:00 Uhr

Anmeldung bis Fr 06.09.2024


Multipercussion 
Ab der 7. Klasse 

»Dieser junge Mann beherrscht die seltene Kunst, auf seinem Schlagwerk zu singen«, schrieb ein begeisterter Kritiker über Christoph Sietzen. Wenn der mehrfach preisgekrönte Multipercussionist mit dem Schlagwerkensemble MOTUS Percussion zusammen loslegt, wird ein riesiges Klangspektrum erlebbar, so auch in der Kölner Philharmonie am 20. Januar 2025. Im Unterrichtsimpuls laden wir mit Bezug zu den Werken des Konzertabends Schülerinnen und Schüler dazu ein, in die Welt der Rhythmen und Percussion-Instrumente einzutauchen, selbst aktiv zu werden und gemeinsam zu musizieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Hinweis: Die Schulbesuche finden (außer mittwochs) direkt nach den Weihnachtsferien in der Zeit vom 7. bis 17. Januar 2025 statt. 

Bezugskonzert: Philharmonie.7 – Eine schlagkräftige Stunde mit »Christoph Sietzen | MOTUS Percussion«, MO 20.01.2025, 19:00 Uhr

Anmeldung bis Do 31.10.2024

 

»Four Spirits«
Ab der 9. Klasse

Der Musiker Abel Selaocoe beweist, dass er sich nicht nur mühelos zwischen den Genres bewegt, sondern auch als Komponist und Cellist im klassischen Spektrum zu überzeugen weiß. Im Konzert am 5. März 2025 kommen sein Werk »Four Spirits« und Beethovens 7. Sinfonie zur Aufführung. Der Unterrichtsimpuls führt vorab in die beiden Werke und Abel Selaocoes Künstlerpersönlichkeit ein und bespiegelt verschiedene Themenbereiche rund um das Konzertprogramm. Dabei stellt das Werk »Four Spirits« eine leidenschaftliche Hommage an die südafrikanische Heimat des Musikers dar. Neben dem Cello-Part übernimmt Selaocoe auch den stimmlichen Anteil, einen südafrikanischen Obertongesang, den Umngqokolo. Mit Beethovens 7. Sinfonie folgt ein Ausflug in die Klassik: Zum Zeitpunkt der Uraufführung seiner 7. Sinfonie befand sich Beethoven auf der Spitze seines öffentlichen Erfolgs – trotz des dramatisch verschlechterten Zustands seines Gehörs. 

Bezugskonzert: Philharmonie.7 – In einer Stunde um die Welt mit »Abel Selaocoe & Aurora Orchestra«, Mi 05.03.2025, 19:00 Uhr 

Anmeldung bis Fr 13.12.2024
 

Schubert: Die Unvollendete 
Ab der 10. Klasse   

Franz Schubert hatte seine Sinfonie in h-Moll als vollendetes Meisterwerk empfunden. Doch in die Musikgeschichte sollte die posthum uraufgeführte 7. Sinfonie als »Unvollendete« eingehen. Der französische Dirigent Raphaël Pichon und das Mahler Chamber Orchestra feiern im Konzert am 28. Mai 2025 aber nicht nur den österreichischen Sinfoniker. Weitere Werke werden ebenfalls auf dem Konzertprogramm stehen und vorher im Rahmen des Unterrichtsimpulses gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern interaktiv beleuchtet.

Bezugskonzert: Mahler Chamber Orchestra | Raphaël Pichon - »Die Unvollendete«, MI 28.05.2025, 20:00 Uhr

Anmeldung bis Mo 31.03.2025

Informationen zur Anmeldung

Termine: 1 Schulbesuch à 90 Minuten im Rahmen des Unterrichts (in den 4 Wochen vor Konzerttag), anschließender Konzertbesuch in der Kölner Philharmonie (siehe Konzerttermine)

Kosten: € 10,- pro Schülerin/Schüler inklusive Konzertkarte (Ermäßigungen möglich für KölnPass-Inhaber:innen). Ein Fahrausweis im VRS-Gebiet ist in der Konzertkarte enthalten.

Buchung: Nach rückbestätigter Anmeldung erhalten Sie die Konzerttickets beim Unterrichtsimpuls in Ihrer Klasse. Eine Übersendung der Rechnung erfolgt im Anschluss an den Konzertbesuch.

» Zum Anmeldeformular
 

Fragen?

Tel: 0221 204 08 355
musikvermittlung@koelnmusik.de