Modigliani Quartett ©Jérome Bonnet

Sunday 26.12.2021, 20:00  (2. Weihnachtstag)

Quatuor Modigliani & Friends

Schubert

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

  • € 30.-

plus booking fees

Die junge Mezzosopranistin Adèle Charvet hat in kurzer Zeit eine beeindruckende Karriere gemacht. In Frankreich ist sie bereits als Carmen zu erleben. In Köln widmet sich die Sängerin allerdings einer viel zerbrechlicheren Frauengestalt – der geheimnisvollen Mignon aus Goethes »Wilhelm Meister«. Immer wieder hat sich Franz Schubert den Gesängen dieses Mädchens angenommen, die nun in einer von Aribert Reimann mit großer Sensibilität für Streichquartett arrangierten Fassung zu erleben sind. Für das instrumentale Ausleuchten dieses delikaten Satzes sorgt das mehrfach preisgekrönte Quatuor Modigliani. Die vier meisterhaften Künstler widmen sich darüber hinaus gemeinsam mit dem Cellisten Julian Steckel noch einer weiteren Sehnsuchtskomposition aus Schuberts Feder: Dieses späte, groß dimensionierte Streichquintett birgt mit seinem langsamen Satz eines der wundersamsten Ereignisse der Musikgeschichte.



Artists

Adèle Charvet mezzo-soprano
Amaury Coeytaux Violine
Loïc Rio Violine
François Kieffer Violoncello
Julian Steckel Violoncello

Programme

Franz Schubert
Streichquartett Es-Dur D 87

Franz Schubert
Mignon
Zusammengestellt und für Sopran und Streichquartett transkribiert. Texte von Johann Wolfgang von Goethe

Pause

Franz Schubert
Quintett für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli C-Dur op. posth. 163 D 956


Promoter
KölnMusik

Kölner Philharmonie