Kristian Bezuidenhout ©Christian Palm

Sunday 20.02.2022, 18:00 

Freiburger Barockorchester und Chor | Kristian Bezuidenhout

Konzert exklusiv für Abonnentinnen und Abonnenten der KölnMusik. Kartenkäufer bitte Info beachten!

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

  • € 56.- | 50.- | 42.- | 32.- | 23.- | 10.- | Z: 42.-

plus booking fees

Konzert exklusiv für Abonnentinnen und Abonnenten der KölnMusik

Info zur Rückgabe und Stornierung für Kartenkäufer

Aufgrund der geltenden Coronaschutzverordnung NRW und der darin vorgeschriebenen Kapazitätsbegrenzung findet das Konzert exklusiv als Konzert für Abonnentinnen und Abonnenten der KölnMusik statt.

Käufer, die über die Website und Hotline der Kölner Philharmonie oder koelnticket.de Karten erworben haben, werden per Mail informiert, dass Sie das Konzert leider nicht besuchen können. Die Erstattung des Kartenpreises erfolgt automatisch auf das Zahlungsmittel der Bestellung. Eine Kartenrücksendung ist nicht erforderlich.

Käufer, die ihre Karten an der Konzertkasse der Kölner Philharmonie erworben haben, werden über die Rückgabemöglichkeiten persönlich informiert.

Käufer, die ihre Karten an einer stationären Vorverkaufsstelle oder über eventim.de erworben haben, wenden sich bitte für die Rückerstattung an den jeweiligen Verkäufer.

(Stand 17.02.2022)

---

Wie Mozart und Schubert gehörte auch der englische Barockkomponist Henry Purcell zu den allzu früh Verstorbenen. Aber in seinen 36 Lebensjahren sollte er die menschliche Stimme und überhaupt die Musik mit zahllosen Hits und Wunderwerken verwöhnen. Dazu gehören unbedingt die herrliche Ode an die Schutzheilige der Musik namens Cecilia, aber auch royale Love-Songs sowie prächtige Lobpreisungen. Mit so handverlesenen Meisterwerken aus dem späten 17. Jahrhundert lässt nun das Freiburger Barockorchester samt Chor diesen »Orpheus Britannicus« hochleben. Und vom Cembalo aus leitet mit Kristian Bezuidenhout einer der aufregendsten Tastenvirtuosen der Gegenwart diese Purcell-Feier. Welcome!



Pause gegen 18:45 |

Programme

Henry Purcell
Overture
aus: Abdelazar or The Moor’s Revenge Z 570
Suite zum gleichnamigen Schauspiel

Henry Purcell
Hornpipe
aus: The Fairy Queen Z 629
Semi-Oper in fünf Akten nach William Shakespeares »Midsummer Night's Dream«

Henry Purcell
Slow Air
aus: The Old Batchelor Z 607
Musik zur Komödie von William Congreve

Henry Purcell
First Act Tune
aus: The Virtuous Wife, or Good Luck at Last Z 611

Henry Purcell
»How Blessed are Shepherds«
aus: King Arthur or The British Worthy Z 628
Semi-Opera in fünf Akten. Libretto von John Dryden

Henry Purcell
Curtain Tune on a Ground
aus: The History of Timon of Athens Z 632
Libretto von Thomas Shadwell nach William Shakespeare

Henry Purcell
»Love’s Goddess Sure was Blind« Z 331
Geburtstag-Ode für Queen Mary für Soli, Chor, Streicher und Basso continuo

Pause

Henry Purcell
»Hail bright Cecilia« Z 328
Cäcilien-Ode für Soli, Chor und Orchester


Promoter
KölnMusik

Concerts in this subscription

Kölner Philharmonie