Mittwoch 08.12.2021, 20:00 

Su klingk Kölsch zor Chressdagszigg

Kölsche Weihnachtslieder und -geschichten

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Vorverkauf startet am 02.11.2021 um 12:00 Uhr

AboPlus Vorverkauf startet am 19.10.2021 um 12:00 Uhr (Was ist das?)

  • € 39,- | 34,- | 28,- | 23,- | 17,- | 10,- | Z: 28,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Die Bandbreite kölscher Weihnachtslieder und -geschichten ist groß. In Kooperation mit der Akademie för uns kölsche Sproch ist erneut ein kurzweiliges Weihnachtsprogramm im Advent entstanden: Der kölsche Jugendchor St. Rochus eröffnet mit den Musikern von Pandoras Box das Programm. Kantor Wilfried Kaets hat sich von der Pandemie nicht abhalten lassen, mit den jungen Menschen zwischen zwölf und 20 Jahren zu proben, wenn auch digital. »Der Nubbel« alias Musiklehrer Michael Hehn spottet als Christbaumexperte über kölsche Eigenarten. Kölschautorin Elfi Steickmann liest aus ihrem umfangreichen Werk zu weihnachtlichen Themen vor. Hinter dem originellen Namen »Gesangstechnischer Hilfsdienst« verbirgt sich ein Damenchor, der normalerweise Groschenromane vertont und eigens für die »Chressdagszigg« Lieder op Kölsch einstudiert hat. Das »Duo Rudi Meier und Horst Eßer« ehrt den Heiligen Nikolaus mit heiteren Interpretationen. Torben Klein schreibt seit 2008 Erfolgsgeschichte im Kölner Karneval und singt auch Besinnliches zor Chressdagszigg. JP Weber feiert mit seiner »Flitsch« 20-jähriges Bühnenjubiläum und rundet den Abend »kölsch bes op de Knoche« ab.  Durch das Programm führt Hans-Georg Bögner. 



Mitwirkende


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie