Infos zum Corona-Virus und zum Saisonstart Weitere Infos

Francois-Xavier Roth ©Julia Sellmann

Samstag 13.06.2020,  13:00 

Spiel mit uns!

Das 1. Konzert des Kölner Bürgerorchesters

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • 18,- | ermäßigt: 9,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Veranstaltung ausgefallen

Im Kölner Bürgerorchester spielt das Gürzenich-Orchester mit Kölner Bürgerinnen und Bürgern Seite an Seite. Unter Leitung von François-Xavier Roth stellt es sich hier erstmals der Öffentlichkeit vor.



Programm

Antonín Dvorák
Nr. 8 g-Moll op. 46,8
aus: Slawische Tänze op. 46 B 83
Fassung für Orchester

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Blumenwalzer aus "Der Nussknacker" op. 71 CS 14
Bearbeitung für zwei Klaviere

Edvard Grieg
Morgenstimmung
aus: Peer Gynt. Suite Nr. 1 op. 46
für Orchester

Edvard Grieg
In der Halle des Bergkönigs
aus: Peer Gynt. Suite Nr. 1 op. 46
für Orchester

Dmitrij Schostakowitsch
Walzer Nr. 2
aus: Suite für Varietéorchester

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre c-Moll zu Heinrich Joseph von Collins Trauerspiel »Coriolan« op. 62
für Orchester

Jacques Offenbach
Barcarolle ("Belle nuit, ô nuit d'amour"), 4. Akt
aus: Les Contes d'Hoffmann (Hoffmanns Erzählungen)
Opéra fantastique in vier Akten. Libretto von Jules Barbier

Alexander Borodin
Polowetzer Tänze
aus: Knjaz' Igor' (Fürst Igor) (1869–70, 1874–87)
Oper in vier Akten und einem Prolog. Libretto von Alexander Borodin nach einem Entwurf von Victor Stasov

Edward Elgar
Pomp and Circumstance March Nr. 1 D-Dur op. 39,1 (1901), "Land of Hope and Glory"
aus: Pomp and Circumstance Marches op. 39
für Orchester


Veranstalter
Gürzenich-Orchester Köln

Kölner Philharmonie