Jan Jelinek ©Takehito Goto

Round #3
Konzert mit elektronischer Musik

Donnerstag 14.03.2019, 21:00

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • 15,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Jelineks Arbeiten befassen sich mit der Transformation von Klang bzw. mit der Übersetzung von populären Musikquellen in abstrakte und reduzierte Texturen. Dabei kommen keine traditionellen Musikinstrumente zum Einsatz, vielmehr werden Collagen aus winzigen Klangsamples konstruiert. Diese Samples kommen aus den unterschiedlichsten Aufzeichnungsgeräten: Tonbandmaschinen, digitale Sampler, Mediaplayer und ähnliches. Die Aufnahmen werden zu repetitiven Loops verarbeitet, reduziert auf die wesentlichste klangliche Eigenschaft des Originalmaterials, wobei das Ausgangsmaterial in den meisten Fällen nicht mehr dechiffrierbar ist.



Gemeinsam mit Thomas Meckel und Tobias Thomas.

Mitwirkende


Veranstalter
KölnMusik

Kölner Philharmonie