Philippe Herreweghe ©Michiel Hendryckx

Montag 19.09.2022, 20:00 

Monteverdi: »Marienvesper«

Collegium Vocale Gent | Philippe Herreweghe

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 64,- | 58,- | 49,- | 38,- | 28,-

inkl. Verkaufsgebühren

Zurück zu den Wurzeln. Mit Gesang hat alles angefangen, im belgischen Jesuitenkolleg, wo der junge Philippe Herreweghe Mitglied des Kinderchores war. Er stieg zum Repetitor auf und fand Freude am Dirigieren: »Es gab jeden Tag eine Messe mit Musik: Gregorianik, Schütz und Bach.« Über den Umweg einer Facharzt-Ausbildung zum Psychiater kehrte Herreweghe zur Musik zurück und gründete 1970 den Chor »Collegium Vocale«. Dass er mit diesem außergewöhnlichen Ensemble ein zentrales Kapitel Musikgeschichte schreiben würde, war anfangs nicht abzusehen. Jetzt gastiert er mit einem der geheimnisvollsten Chorwerke am Ausgang der Renaissance.



Programm

Claudio Monteverdi
Vespro della Beata Vergine SV 206
"Marienvesper"


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie