Infos zum Corona-Virus Weitere Infos

Julian Steckel ©Jonas Becker

Sonntag 22.03.2020,  16:00 

Marion Ravot, Julian Steckel, Münchener Kammerorchester, Clemens Schuldt

Diese Veranstaltung findet nicht statt.

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • 49,- | 44,- | 40,- | 29,- | 21,- | 10,- | Z: 40,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Veranstaltung ausgefallen

Information zur Ticketrückgabe und Erstattung

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben sich auch auf den Konzertbetrieb der Kölner Philharmonie stetig vergrößert: Handelte es sich früher bei Konzertabsagen um Einzelfälle, müssen wir eine wachsende Anzahl an Absagen und Verlegungen mit vielen Beteiligten (z. B. Veranstaltern und Vorverkaufsstellen) abstimmen und unser bisheriges Verfahren der Rückabwicklung anpassen. Nur so können wir der aktuellen Situation mit ihren außerordentlichen Herausforderungen gerecht werden.

Um Ihre berechtigten Ansprüche erfüllen zu können, arbeiten wir mit Hochdruck an den technischen und organisatorischen Voraussetzungen. Es sind aber auch notwendige gesetzliche Regelungen abzuwarten, deren Verabschiedung voraussichtlich Mitte Mai erfolgt. Wir werden Sie an dieser Stelle über das weitere Vorgehen informieren. Bis dahin bitten wir Sie um Geduld. Vielen Dank!

Information für Abonnentinnen und Abonnenten der Reihe »Sonntags um vier«

Alle notwendigen Hinweise zur Erstattung der abgesagten Abo-Konzerttermine der Reihe »Sonntags um vier« finden Sie »hier.



Pause gegen 16:50

Mitwirkende

Clemens Schuldt Dirigent
Marion Ravot Harfe
Julian Steckel Violoncello

Programm

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Variationen über ein Rokoko-Thema A-Dur op. 33 CS 59
für Violoncello und Orchester

Pause

Igor Strawinsky
Suite de Pulcinella
für Kammerorchester

Joseph Haydn
Sinfonie C-Dur Hob. I:90

Vito Žuraj
Begehren – zersplittert
für Harfe solo, Perkussion und Streicher
Kompositionsauftrag der Kölner Philharmonie (KölnMusik) für das »non bthvn projekt« 2020
Uraufführung


Veranstalter
KölnMusik GmbH

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie