Lang Lang ©Olaf Heine

Freitag 05.08.2022, 20:00 

Lang Lang | West-Eastern Divan Orchestra | Daniel Barenboim

Debussy | Falla | Ravel

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 148,- | 126,- | 98,- | 71,- | 43,- | 30,- | Z: 98,- (maximal 4 Karten je Kunde im Vorverkauf) Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: 30,- (ermäßigte Tickets 12,-)

inkl. Verkaufsgebühren

Sie musizieren schon seit 20 Jahren zusammen – Lang Lang und Daniel Barenboim! Nun ist der Starpianist erstmals mit Barenboims West-Eastern Divan Orchestra zu erleben. Im Rahmen des französisch-spanischen Programms übernimmt Lang Lang den brillant funkelnden Solopart in Manuel de Fallas populären »Nächten in spanischen Gärten«. Überhaupt lassen die Musiker die Luft von mediterran-iberisch bis impressionistisch vibrieren. Wie in Debussys fulminantem Klangfarbenrausch »Ibéria«, der musikalisch in einem spanischen Volksfest gipfelt. Und vom Basken Ravel erklingt sein spektakulärer »Boléro«.



Pause gegen 20:50 | Ende gegen 22:00

Programm

Maurice Ravel
Rapsodie espagnole
für zwei Klaviere. Fassung für Orchester

Manuel de Falla
Noches en los jardines de España
Sinfonische Impressionen für Klavier und Orchester

Zugabe:
Claude Debussy
Clair de lune
aus: Suite bergamasque L 75
für Klavier

Pause

Claude Debussy
Ibéria. Par les rues et par les chemins – Les Parfums de la nuit – Le matin d'un jour de fête
aus: Images pour orchestre L 122

Maurice Ravel
Boléro
für Orchester


Veranstalter
KölnMusik

Kölner Philharmonie