2G-Regelung für Konzerte ab dem 21. November – alle Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Kölner Kurrende ©Monika Nonnenmacher

Sonntag 01.03.2020, 11:00 

50 Jahre Kölner Kurrende

Jubiläumskonzert

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • 40,- | 35,- | 30,- | 24,- | 18,- | 12,- | Z: 30,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

1970 von Elke Mascha Blankenburg gegründet und seit 2000 von Michael Reif erfolgreich weitergeführt, konzertiert die Kölner Kurrende regelmäßig in der Kölner Philharmonie.

keine Pause | Ende gegen 12:50

Programm

Alexander Borodin
Polowetzer Tänze
aus: Knjaz' Igor' (Fürst Igor) (1869–70, 1874–87)
Oper in vier Akten und einem Prolog. Libretto von Alexander Borodin nach einem Entwurf von Victor Stasov

Carl Orff
Carmina Burana. Cantiones profanae
Lieder aus der Benediktbeurer Handschrift in lateinischer, altdeutscher und altfranzösischer Sprache für Soli, gemischten Chor, Kinderchor und Orchester


Veranstalter
Netzwerk Kölner Chöre e.V. in Kooperation mit KölnMusik GmbH

Kölner Philharmonie