Navigation überspringen Bis Navigation springen
21.03.2018 Mittwoch 20:00 Uhr
M. Sølberg, D. Behle, J. Bou, Vokalakademie Berlin, F. Markowitsch, Le Cercle de l’Harmonie, J. Rhorer: Beethoven, Schubert
Kölner Philharmonie

Marita Sølberg Sopran
Daniel Behle Tenor
Jean Sébastien Bou Bariton

Vokalakademie Berlin
Frank Markowitsch Einstudierung

Le Cercle de l’Harmonie
Jérémie Rhorer Dirigent

Franz Schubert
Stabat mater D 383 (1816)
für Sopran, Tenor, Bass, gemischten Chor und Orchester. Libretto von Friedrich Gottlieb Klopstock

Pause

Ludwig van Beethoven
Christus am Ölberge op. 85 (1803/04)
Oratorium für Sopran, Tenor, Bass, Chor und Orchester. Libretto von Franz Xaver Huber

Pause gegen 20:45 | Ende gegen 22:00

19:00 Uhr, Empore : Einführung in das Konzert durch Oliver Binder

Eintritt nur mit gültiger Konzertkarte


Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V Dieses Konzert wird auch live auf philharmonie.tv übertragen. Der Livestream wird unterstützt durch JTI.

Zu diesem Konzert findet eine Begleitveranstaltung statt:

» 21.03.2018, 17:30 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum
Blickwechsel Musik und Kunst: "Leid im christlichen Europa und in den Kulturen der Welt"

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.


Daniel Behle (© Marco Borggreve)

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

24.11.2017 Freitag 20:00 Uhr
K. Bezuidenhout, G. Kühmeier, E. Kulman, M. Schmitt, K. Stražanac, Collegium Vocale Gent, Orchestre des Champs-Élysées, P. Herreweghe: Beethoven
17.01.2018 Mittwoch 20:00 Uhr
Magdalena Kožená, London Symphony Orchestra, Sir Simon Rattle: Bartók, Mahler, Schubert
16.05.2018 Mittwoch 20:00 Uhr
P. Anderszewski, Scottish Chamber Orchestra, S. Gonley: Mozart, Poulenc
23.05.2018 Mittwoch 20:00 Uhr
J. Lisiecki, London Symphony Orchestra, M. Tilson Thomas: Beethoven, Berlioz, Sibelius
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben