⚽️ »United by Football. Vereint im Herzen Europas« 🇪🇺 Erreichbarkeit der Kölner Philharmonie während der Euro 2024 – Weitere Infos

Kara-Lis Coverdale ©Scott Pilgrim

Friday 30.12.2022, 21:00 

Round - Kara-Lis Coverdale

The event is in the past!

  • € 22.- | Student under 29: € 12.-

including booking fees

Kara-Lis Coverdale wurde in Burlington, Kanada, geboren und begann im Alter von 5 Jahren mit dem Klavierstudium am Royal Conservatory of Music. Seit ihrem 13. Lebensjahr war sie als Organistin in verschiedenen Kirchen in ganz Kanada tätig, wo sie auch als Chorleiterin arbeitete. Später schloss sie ein Studium in Musikwissenschaft, Klavier und Komposition ab. Im Jahr 2015 veröffentlichte Coverdale ihr Solodebüt "Aftertouches" (2015, Sacred Phrases), eine Reihe experimenteller Miniaturen, die sich auf ihre ausgeprägte Vorliebe für holografische Klangfarben konzentrierten. Das Album wurde von The Wire zu einem der Top-Alben des Jahres gekürt. Coverdale hat mit David Sutton an ihrem gemeinsamen Album "Sirens" (2015, Umor Rex) und mit Tim Hecker auf "Love Streams", "Virgins" und "Konoyo" zusammengearbeitet. Die Liste ihrer Produktionsarbeiten umfasst Marilyn Manson, How To Dress Well, Lee Bannon und viele andere. 2017 wurde „Grafts" veröffentlicht, auf dem sie Vocal-Samples bearbeitet und geloopt hat, um damit melodische modale Kompositionen zu erschaffen. Kara-Lis Coverdale hat auf der ganzen Welt in Künstlerresidenzen gearbeitet und ihre Performances, Kollaborationen, Vorträge und Installationen an Orten wie The Barbican in London, dem HAU und Funkhaus in Berlin oder der Elbphilharmonie in Hamburg präsentiert. 



No intermision | Estimated end at 22:00

Artists

Kara-Lis Coverdale electronics

Programme

Kara-Lis Coverdale | Live-Set


Promoter
KölnMusik

Kölner Philharmonie