Infos zum Konzertbesuch während Corona Weitere Infos

Sir Simon Rattle ©Oliver Helbig

Tuesday 17.11.2020, 20:00 

Mahler Chamber Orchestra | Sir Simon Rattle: Mozart

Presale starts at 01.10.2020 um 10:00 Uhr

  • 94.- | 84.- | 66.- | 46.- | 29.-

plus advance booking fees

Immer wieder lotet Simon Rattle mit unterschiedlichen Orchestern jenen unbegreifbar reichhaltigen Sinfonie-Komplex aus, den Wolfgang Amadeus Mozart in nur zweieinhalb Monaten im Sommer 1788 zu Papier brachte. Nun nähert sich der hellwache und energiegeladene Stardirigent mit dem Mahler Chamber Orchestra den zwei letzten Werken dieser Trias. Die Sinfonie in g-Moll, mit der der Konzertabend beginnt, war als düstere Mittelsäule konzipiert. Sie ist von geradezu unheimlichem Sturm und Drang erfüllt und steht unter dem Stern von Trauer, Tod und Unheil. Festliche Zuversicht prägt dagegen den Charakter der abschließenden C-Dur-Sinfonie. Mit ihrem prachtvollen Finale, das glückhaft gelehrten und galanten Stil verbindet, verlieh man ihr nicht ohne Grund den Titel des griechischen Göttervaters Jupiter. »Die Wahrheit über Mozarts Musik ist«, sagte Sir Simon einmal, »dass sie zutiefst emotional ist und leidenschaftlich und dunkel und gefährlich und fröhlich wie keine andere, die je geschrieben wurde«.

Gefördert vom Kuratorium KölnMusik e.V.



keine Pause | Ende gegen 21:15

Programme

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie g-Moll KV 550

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie C-Dur KV 551
"Jupiter-Sinfonie"


Promoter
KölnMusik GmbH

Concerts in this subscription

Kölner Philharmonie