Duncan Ward ©Alan Kerr

Sunday 23.04.2023, 20:00 

Magdalena Kožená | philharmonie zuidnederland | Duncan Ward

Adámek | Debussy | Janáček | Ravel

Buy tickets AboPlus Buy tickets (about AboPlus)
  • € 57.- | 51.- | 47.- | 35.- | 24.- | 12.- | choir gallery Z: 47.- | Standing tickets 2 hours before the concert: 21.-

including booking fees

»Where are you?« Wenn Magdalena Kožená den Liederzyklus ihres Landsmanns Ondřej Adámek interpretiert, geht es um die grundlegende Frage nach der Existenz Gottes. Die Instrumente hauchen in nie gehörter Weise, erkunden die Tiefen und Höhen des menschlichen Daseins, das »r« wird gerollt, wie es wohl nur eine Tschechin, nur eine großartige Mezzosopranistin wie Magdalena Kožená vermag. Bei diesem Ausnahmeprogramm hält der junge, charismatische Dirigent Duncan Ward die Fäden zusammen. Er begann seine Karriere als Assistent von Simon Rattle und übernahm kürzlich die musikalische Leitung der Philharmonie Zuidnederland, mit der er ein buntes französisch-tschechisches Programm präsentiert.



Programme

Claude Debussy
Prélude à l'après-midi d'un faune L 86
für Orchester. Nach einem Gedicht von Stéphane Mallarmé

Ondřej Adámek
Where are you?
für Mezzosopran und Orchester

Pause

Maurice Ravel
Deux Mélodies hébraïques
für Singstimme und Orchester

Leoš Janácek
Taras Bulba JW VI/15
Rhapsodie für Orchester nach einer Erzählung von Nikolaj Gogol'


Promoter
KölnMusik

Concerts in this subscription

Kölner Philharmonie