Verkehrsbehinderungen wg. Lkw-Demo am 1. Dezember – Mehr Infos

Iveta Apkalna ©Nils Vilnis

Monday 25.09.2023, 20:00 

Iveta Apkalna & Gábor Boldoczki

Orgel Plus... Trompete

The event is in the past!

  • € 34.-

including booking fees

Die Besetzung »Trompete und Orgel« steht für barocken Glanz und Ohrenschmaus. Bach und Vivaldi gibt’s daher auch bei der lettischen Organistin Iveta Apkalna und dem preisgekrönten Trompeter Gábor Boldoczki – aber eben nicht nur …

Warum Iveta Apkalna und Gábor Boldoczki längst auf ihren Instrumenten eine Instanz sind, beweisen sie bei ihrem Duo-Abend anhand von Bearbeitungen und modernen Originalwerken für Orgel und Trompete. Zwischendurch trumpfen beide solistisch auf. Apkalna fährt die Klais-Orgel etwa bei der berühmten Bach-»Passacaglia« aus. Auf der Trompete entlockt Boldoczki dagegen Stanley Friedmans »Fanfare« atemberaubende Echo-Wirkungen. Und mit diesem akustischen Phänomen spielt auch das neue Stück »E-C-H-O«, das Peter Eötvös für Apkalna und Boldoczki komponiert hat.



Gefördert vom Kuratorium KölnMusik e.V.



Intermission at 20:55 | Estimated end at 22:10

Artists

Programme

Thierry Escaich
Évocation II
aus: Deux Évocations
für Orgel

Stanley Friedman
IV. Fanfare
aus: Solus
für Trompete solo

George Enescu
Légende
für Trompete und Klavier

Thierry Escaich
Évocation I
aus: Deux Évocations
für Orgel

Peter Eötvös
E-C-H-O
für Trompete und Orgel
Kompositionsauftrag von Kölner Philharmonie (KölnMusik), Philharmonie Essen und Müpa Budapest
Uraufführung

Pause

Johann Sebastian Bach
Passacaglia c-Moll BWV 582

Antonio Vivaldi
»Sovvente il sole«. Arie
Bearbeitung für Trompete und Orgel

Naji Hakim
III. Giocoso
aus: Quatre Études-Caprices
für Orgel (Pedal allein)

Naji Hakim
Sonate für Trompete und Orgel


Promoter
KölnMusik

Concerts in this subscription

Kölner Philharmonie