Radrennen »Rund um Köln«: Verkehrsbehinderungen am 25. und 26. Mai » Infos zur Anreise am Wochenende

Visual Glow up ©Künstleragentur

Wednesday 13.09.2023, 20:00 

GLOW UP COLOGNE

Inspiration & Diversity

The event is in the past!

  • € 37.50 | 30.- | 25.- | 20.- | 15.-
  • Standing tickets 2 hours before the concert: € 10.-

including booking fees

Standing tickets 2 hours before the concert: € 10.-

»Glow Up Cologne – Inspiration & Diversity«, richtet die Scheinwerfer nicht nur auf bemerkenswerte Künstlerinnen und Künstler, sondern auch auf soziale Projekte, die zeigen, was möglich ist, wenn Humanität wichtiger ist als Profit – und Menschen dies gemeinsam anpacken. 

Es sind Projekte, die Köln heller strahlen lassen: Sie setzen sich für Diversität ein und kämpfen für mehr Gerechtigkeit – genau wie die Mitwirkenden. 

Zu diesen gehören die WDR Sinfonieorchester Chamber Players und die Pianistin Sina Kloke, Planschemalöör, der Tänzer und Choreograf Sugar Rae, Fortuna Ehrenfeld, der queere Künstler LEOPOLD, Shelly Phillips, der Gebärdenpoet Rafael-Evitan Grombelka, Shekib Mosadeq und die Jazz-Sängerin Simin Tander. Gemeinsam mit der Brasspop-Band Querbeat versprechen sie einen bewegenden Abend im Zeichen des Empowerments.      »Glow Up Cologne«!

Moderiert wird der Abend vom Journalisten Bamdad Esmaili und Hans Mörtter


Die Einnahmen des Abends kommen den folgenden Projekten zugute:

  • ArtAsyl e.V. fördert geflüchtete Künstlerinnen und Künstler
  • Medica Mondiale ist eine Frauenrechtsorganisation, die Frauen und Mädchen unterstützt, die in Kriegs- und Krisengebieten sexualisierte Gewalt erlebt haben
  • Un-Label vereint Kulturschaffende mit und ohne Behinderung in ganz Europa.

Mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Köln



Artists

Sina Kloke piano

Sugar Rae dance
Conny dance

LEOPOLD vocals


Rafael-Evitan Grombelka gestures poetry
Konstanze Bastian sign language interpreter

Inés Fabig recitation

Simin Tander jazz vocals
Annette Maye clarinet
Björn Meyer bass, effects


Planschemalöör ensemble

Querbeat ensemble


Bamdad Esmaili presentation (WDRforyou)
Hans Mörtter presentation

Promoter
Südstadt-Leben e.V.

Kölner Philharmonie