Kölner Philharmonie

S. Bollani, D. Sepe, G. Evangelista, B. Guerra, , feat., FLO, E. Rava:

Montag 01.01.2018, 20:00

(Neujahr)

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Die Kreativität des ECHO-Jazz-Gewinners Stefano Bollani kennt keine Grenzen. Das italienische Piano-Genie spielt modernen Jazz genauso erstklassig wie Gershwin und wagt sich zwischendurch selbst an Songs von Frank Zappa. Mit prominenten Musikerfreunden wie dem unvergleichlichen Trompeten-Orpheus Enrico Rava lädt Bollani nun zu einem musikalischen Neujahrs-Trip nach Neapel ein, bei dem herzerwärmend jazzy auch „'O sole mio“ besungen wird. Schließlich huldigt er mit dem Werk "Agrippina", das er im Auftrag der KölnMusik schrieb, der nördlichsten Stadt Italiens und ihrer Gründerin.


keine Pause | Ende gegen 21:30


Programm

S. Bollani, D. Sepe, G. Evangelista, B. Guerra, , feat., FLO, E. Rava:

Veranstalter
KölnMusik

Kölner Philharmonie