Kölner Philharmonie

Musik der Zeit - Erinnerungsspuren

Sonntag 25.03.2018, 18:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Funkhaus Wallrafplatz

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

»Erinnerungsspuren« nennt Alberto Posadas seinen abendfüllenden Klavierzyklus, der in einem Kammerkonzert bei Musik der Zeit aus der Taufe gehoben wird. Der spanische Komponist reagiert darin auf Klassiker der Klaviermusik.

Francois Couperin, Claude Debussy, Robert Schumann, Giacinto Scelsi, Karlheinz Stockhausen und Bernd Alois Zimmermann hinterlassen vielfältige »Erinnerungsspuren«. Neu gelesen, interpretiert: als Begleiter auf der Reise in das eigene Klavierwerk. Uraufgeführt wird der Zyklus von Florian Hölscher. Der Stuttgarter Pianist ist mit Alberto Posadas Musik seit langem vertraut. Sie hat ihre Spuren auch in seiner Erinnerung hinterlassen.


Ort: Klaus-von-Bismarck-Saal

Die Preise zu dieser Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.


Mitwirkende

Johannes Zink Moderation

Programm

Musik der Zeit - Erinnerungsspuren

Alberto Posadas
Erinnerungsspuren (2014-16)
Zyklus für Klavier

Veranstalter
Westdeutscher Rundfunk

Begleitprogramm

Einführung in das Konzert mit Alberto Posadas und Florian Hölscher
17:15 Uhr, Klaus-von-Bismarck-Saal