🏳️‍🌈 CSD 2024: Verkehrsbehinderungen am Wochenende – Weitere Infos

Cologne Jazzweek 2024 ©Frederike Wetzels

Samstag 31.08.2024, 20:00 

Cologne Jazzweek 2024: KNOWER / SALOMEA

Festivaleröffnung

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 48,- | 36,-

inkl. Verkaufsgebühren

Die Cologne Jazzweek eröffnet die diesjährige Festivalausgabe in der Kölner Philharmonie. Der Klang für diesen Abend ist eindeutig elektronisch und zwei international herausragende Ensembles der Gegenwart teilen sich die Bühne. 

Den Auftakt gestaltet das Kölner Ensemble SALOMEA. SALOMEA steht für einen schillernden Multi-Genre Melting Pot: Musik als intensives Gespräch, eine Band, die ins Risiko geht, eine Stimme wie aus einem anderen Universum, ergreifend und warm. Salomea verwandeln jede Performance in ein Ereignis, mit einem innigen Glauben an Liebe, Mut und Ehrlichkeit. Das fordert echtes Zuhören und offenbart dann einen Entwurf der Musik der Zukunft.

Im zweiten Set kehren zwei Mitwirkende in das Festivalprogramm der Cologne Jazzweek zurück, die bereits beim Festivaldebüt 2021 als Teil der Formation Expensive Magnets auftraten. Genevieve Artadi und Louis Cole, als das Duo KNOWER bekannt, haben sich international einen unverkennbaren Ruf mit einem einzigartigen Klang erarbeitet und wurden dafür mit einer Grammy-Nominierung ausgezeichnet. Mit ihrem multimedialen Ansatz prägen sie seit über zehn Jahren die internationale Musikszene. Im Juni 2023 sorgte ihr Überraschungsalbum KNOWER FOREVER für eine Welle der Begeisterung unter ihren Fans und brach dabei Rekorde. 




Pause gegen 20:35

Mitwirkende

Programm

SALOMEA

Pause

KNOWER – KNOWER FOREVER


Veranstalter
Jazzstadt UG

Kölner Philharmonie