Christopher Maltman ©Pia Clodi

Christopher Maltman: »Karneval der Tiere«

Dienstag 17.03.2020, 20:00

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • 30,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Sparen Sie bis zu 35% im Abo: Liederabende (2019/2020)

Ob als Mozarts Don Giovanni, Verdis Rigoletto oder Tschaikowskys Eugen Onegin: Mit seinem strahlenden Kavalierbariton weiß Christopher Maltman das Opernpublikum weltweit in Bann zu schlagen. Gleichzeitig reüssiert er auf dem Konzertpodium als feinsinniger Liedsänger. Maltmans klug konzipierte Programme zählen zu den Preziosen dieses Genres. Nun führt er eine ganze musikalische Menagerie vor – einen bunten Liederbogen, der sich mit der Tierwelt befasst: hintersinnig, melancholisch, satirisch, dramatisch. Die frühe und späte Romantik ist dabei (mit Schumann und Wolf) ebenso vertreten wie die schwungvolle Unterhaltung der 1960er Jahre (mit dem originellen britischen Duo Flanders & Swann). Und natürlich dürfen die tierischen Meisterstücke nicht fehlen: die von humoristischem Sentiment erfüllten, gleichsam vorbeischwebenden musikalischen Miniaturen von Francis Poulencs »Bestiaire« sowie die liebevoll-ironischen Kabinett- und Charakterstücke von Maurice Ravels »Histoires naturelles«.


Pause gegen 20:45 | Ende gegen 21:50


Mitwirkende

Programm

Karneval der Tiere

Francis Poulenc
Le Bestiaire ou Cortège d'Orphée FP 15a (1918, 1956, 1960)
für Bariton und Klavier oder Holzbläser und Streichquartett. Texte von Guillaume Apollinaire

Auszüge

Robert Schumann
Die Löwenbraut. Text von Adelbert von Chamisso
aus: Drei Gesänge op. 31 (1840)

Robert Schumann
Der Handschuh op. 87 (1850)
für Singstimme und Klavier. Text von Friedrich Schiller

Maurice Ravel
Histoires naturelles (1906)
für Singstimme und Klavier. Texte von Jules Renard

Pause gegen 20:45

Max Reger
Schlichte Weisen op. 76 (1903–12)
60 Lieder für Singstimme und Klavier

Auszüge

Emmanuel Chabrier
Ballade des gros dindons (1889)
für Singstimme und Klavier. Text von Edmond Rostand

Emmanuel Chabrier
Villanelle des petits canards (1889)
für Singstimme und Klavier. Text von Rosemonde Gérard

Emmanuel Chabrier
Les Cigales (1889)
für Singstimme und Klavier. Text von Rosémonde Gérard

Hugo Wolf
Storchenbotschaft
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)

Hugo Wolf
Der Schwalben Heimkehr (1877)
für Singstimme und Klavier. Text von Karl Herloßsohn

Hugo Wolf
Der Knabe und das Immlein
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)

Hugo Wolf
Der Rattenfänger
aus: Gedichte von Goethe (1888–89)

Michael Flanders / Donald Swann
The Bestiary of Flanders & Swann
für Singstimme und Klavier

Auszüge


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie