Alinde Quartett ©Ira Weinrauch

Alinde Quartett: Kurtág, Nielsen, Purcell

Donnerstag 31.01.2019, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Das vision string quartet muss sein Konzert leider aufgrund gesundheitlicher Probleme eines Ensemble-Mitglieds verschieben. Wir danken dem Alinde Quartett für die kurzfristige Bereitschaft, diesen Konzertabend zu übernehmen.

Ausgezeichnet bei verschiedenen internationalen Wettbewerben, zuletzt beim International Chamber Music Competition Città di Pinerolo e Torino sowie beim Concorso Internazionale »Salieri-Zinetti«, ist das Alinde Quartett auf Konzertpodien in ganz Europa unterwegs. Das Alinde Quartett ist bei renommierten Festivals wie dem Verbier Festival, Aldeburgh Residencies, Chamber Music European Meetings in Bordeaux oder dem Mozartfest Würzburg eingeladen. Im Sommer 2018 war es Teil der Chamber Music Residency beim Festival in Aix-en-Provence.

Ausgebildet u. a. durch Günter Pichler (Alban Berg Quartett) an der »Escuela Superior di Música Reina Sofía«, Madrid, und Eberhard Feltz an der Musikhochschule »Hanns Eisler« in Berlin macht das Quartett derzeit Lehrstation bei Rainer Schmidt (Hagen Quartett) in Basel.

Neben seiner regen Konzerttätigkeit organisiert das Ensemble zahlreiche pädagogische Projekte, unter anderem an der Ida-Bieler-Akademie in Köln und in Kooperation mit dem WDR, um Kindern und Jugendlichen die faszinierende Welt der Kammermusik näher zu bringen. Zu seinem Namen inspirierte das Quartett Franz Schuberts Lied »Alinde«, die Vertonung des Gedichts von Johann Friedrich Rochlitz – ein schwelgerisches Lied voller Sehnsuchtsgefühle.


keine Pause | Ende gegen 21:00


Mitwirkende

    Eugenia Ottaviano Violine
    Erin Kirby Viola
    Moritz Kolb Violoncello

Programm

Henry Purcell
Fantasie d-Moll Z 739 (1680)
für vierstimmiges Instrumentalensemble

Henry Purcell
Fantasie e-Moll Z 741 (1680)
für vierstimmiges Instrumentalensemble

Henry Purcell
Fantasie F-Dur Z 737 (1680)
für vierstimmiges Instrumentalensemble

Henry Purcell
Fantasie G-Dur Z 742 (1680)
für vierstimmiges Instrumentalensemble

György Kurtág
Officium breve in memoriam Andreae Szervánsky op. 28 (1988/89)
für Streichquartett

Carl Nielsen
Streichquartett g-Moll op. 13 CNK 4 (1887/88, rev. ca. 1897)


Veranstalter
KölnMusik

Kölner Philharmonie