WDR Sinfonieorchester ©WDR / Tillmann Franzen

Alain Altinoglu

Samstag 02.02.2019, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren


Pause gegen 20:45 | Ende gegen 22:00

Das Konzert im Radio: WDR 3 live
Live im Videostream auf wdr-sinfonieorchester.de


Mitwirkende

Programm

Claude Debussy
Pelléas et Mélisande (1893–1902)
Drame lyrique in fünf Akten. Libretto von Maurice Maeterlinck

Suite für Orchester, zusammengestellt von Alain Altinoglu

Richard Dubugnon
Tombeau de Napoléon op. 81 (2016)
Ode concertante für Posaune und Orchester
Kompositionsauftrag von La Monnaie/De Munt Brüssel, L’Auditorium-Orchestre national de Lyon und WDR Sinfonieorchester
Deutsche Erstaufführung

Zugabe:
Arvo Pärt
Vater unser (2005/13)
für Knabenstimme oder Countertenor und Streichquintett

Bearbeitung für Posaune und Streichorchester von Jeffrey Kant

Pause

Nikolaj Rimskij-Korsakow
Šecherazada (Scheherazade) op. 35 (1888)
Sinfonische Suite für Orchester


Veranstalter
Westdeutscher Rundfunk

Begleitprogramm

Einführung in das Konzert
19:00 Uhr, Konzertsaal

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie