Kölner Philharmonie

Musik der Zeit - Monologe

Thursday 30.11.2017, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Funkhaus Wallrafplatz

plus advance booking fees

Bach und Messiaen, Beethoven, gregorianische Hymnen und Boogie-Woogie: Bernd Alois Zimmermanns Klavierduo »Monologe« ist ein »weit verzweigtes Gebilde von musikalischen Zeit und Erlebnisschichten«. Die beiden Pianisten »monologisieren«, hängen »ihren ›eigenen Gedanken‹« nach, spielen gleichzeitig, doch stets auch – in heikler Balance – unabhängig voneinander. Während die »Dialoge«, aus denen die »Monologe« 1965 hervor — gegangen sind, am Folgetag zu hören sein werden, trifft das Klavierduo hier auf neue Streichquartette von Tristan Murail, Ramon Lazkano und Rune Glerup.


Ort: Klaus-von-Bismarck-Saal

Die Preise zu dieser Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.


Performers

    Yun-Peng Zhao Violine
    Constance Ronzatti Violine
    Franck Chevalier Viola
    Pierre Morlet Violoncello
    Götz Schumacher Klavier
    Andreas Grau Klavier

Programme

Tristan Murail
Songes, ombres et fumées (2017-2018)
Quatuor à cordes
German premiere

Bernd Alois Zimmermann
Monologe (1964)
für zwei Klaviere

Ramon Lazkano
Etze (2016)
für Streichquartett
German premiere

Rune Glerup
Neues Werk (2017)
für Streichquartett
German premiere


Veranstalter
Westdeutscher Rundfunk