P. Pasztircsák, S. Meyer, kammerorchesterbasel, A. Spering: Mozart

Montag 23.03.2015, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren


Pause gegen 20:50 | Ende gegen 21:50


Mitwirkende

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Es-Dur KV 16 (1764/65)

Wolfgang Amadeus Mozart
"Schon lacht der holde Frühling" KV 580 (1789)
Arie für Sopran und Orchester, geplant als Einlage in die deutsche Bearbeitung der Oper "Il barbiere di Siviglia" von Giovanni Paisiello. Textdichter unbekannt

Wolfgang Amadeus Mozart
"Fra l'oscure ombre funeste". Arie (Sopran I)
aus: Davidde penitente KV 469 (1785)

Wolfgang Amadeus Mozart
Molto allegro
aus: Sinfonie g-Moll KV 550 (1788)

Wolfgang Amadeus Mozart
"Parto, parto, ma tu ben mio" Arie des Sesto
aus: La clemenza di Tito KV 621 (1791)

Pause gegen 20:50

Wolfgang Amadeus Mozart
"Non più di fiori". Arie der Vitellia
aus: La clemenza di Tito KV 621 (1791)

Wolfgang Amadeus Mozart
Andante
aus: Sinfonie g-Moll KV 550 (1788)

Wolfgang Amadeus Mozart
Menuetto. Allegretto
aus: Sinfonie g-Moll KV 550 (1788)

Wolfgang Amadeus Mozart
"Oh, temerario Arbace!" – "Per quel paterno amplesso" KV 79 (73d) (um 1766)
Rezitativ und Arie für Sopran und Orchester. Text von Pietro Metastasio

Wolfgang Amadeus Mozart
"No, che non sei capace" KV 419 (1783)
Arie für Sopran und Orchester. Einlage in die Oper "Il curioso indiscreto" von Pasquale Anfossi. Textdichter unbekannt

Wolfgang Amadeus Mozart
Allegro assai
aus: Sinfonie g-Moll KV 550 (1788)

Zugabe:
Wolfgang Amadeus Mozart
"Ah! spiegarti, o Dio" KV 178 (417e) (1783)
Arie für Sopran und Orchester. Einlage die Oper "Il curioso indiscreto" von Pasquale Anfossi. Textdichter unbekannt

Die Arien KV 580, KV 469, KV 79 und KV 419 sowie die Zugabe KV 178 wurden gespielt in Bearbeitungen für Klarinette und Orchester von Andreas Tarkmann


Veranstalter
Westdeutsche Konzertdirektion Köln

Kölner Philharmonie