WDR Sinfonieorchester ©WDR / Tillmann Franzen

Mozart: Requiem

Freitag 15.03.2019, 20:00

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren


Yefim Bronfman ist leider erkrankt.
Wir danken Luisa Imorde für die Übernahme des Soloparts in "Trauermarsch" von Jörg Widmann.

Pause gegen 20:30 | Ende gegen 22:00

SinfoniePlus 6,- Euro (Einheitspreis bis 25 Jahre/keine Ermäßigung)

Das Konzert im Radio: WDR 3 live


Programm

Jörg Widmann
Trauermarsch (2014)
für Klavier und Orchester

Zugabe:
Johann Sebastian Bach
Adagio
aus: Konzert für Klavier d-Moll BWV 974

Pause

Wolfgang Amadeus Mozart / Franz Xaver Süßmayr / Robert D. Levin
Requiem d-Moll KV 626 (1791)
für Soli, Chor und Orchester. Fragment, vervollständigt von Franz Xaver Süßmayr. Neufassung von Robert D. Levin (1991)


Veranstalter
Westdeutscher Rundfunk

Begleitprogramm

Einführung in das Konzert durch Friederike Holm
19:00 Uhr, Konzertsaal

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie