Kindertag in der Philharmonie
Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

Donnerstag 04.06.2015, 11:00

(Fronleichnam)

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Konzerte, Instrumente und Aktionen in der ganzen Philharmonie bietet dieser Tag der offenen Tür speziell für junge Familien. Zuhören, Mitmachen, Musik entdecken!

Schwarz und weiß sind die Tasten einer Orgel oder eines Klaviers, schwarz und weiß gekleidet erscheinen die Musiker eines Orchesters auf der Bühne, und schwarz auf weiß tanzen die Noten über das Papier. Die „Königin der verlorenen Töne“ (Karoline von Lüdinghausen, theater monteure, Köln), die bereits im vergangenen Jahr die jungen Besucher auf die unterschiedlichsten Konzerte am Kindertag der Philharmonie einstimmte, weiß: Musik ist mehr als Noten und Töne. Musik entführt in eine wunderbare Welt. Musik ist Magie.

Die „Königin der verlorenen Töne“ lädt die jungen Zuhörer ein, dem Klang und der Musik unterschiedlichster Instrumente zu folgen. Mit ihr können sie spüren, dass ein Konzertbesuch viel mehr sein kann, als Musik, die erklingt: Nämlich ein Erlebnis zum Hören und Sehen, das man so schnell nicht vergisst.

Mit dem Kinderorchester NRW, Dominik Susteck an der Orgel, der YouthBrassBand NRW und Ralph Caspers.


Ende gegen 15 Uhr


Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Mitwirkende

Karoline von Lüdinghausen (theater monteure köln) Die Königin der verlorenen Töne

Veranstalter
KölnMusik

Kölner Philharmonie