©krafthaus

S.O.S. SAVE OUR SOULS
Ein Solidaritätskonzert zugunsten der zivilen Seenotrettung

Thursday 03.10.2019, 20:00

(Tag der Deutschen Einheit)

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

plus advance booking fees

SOS - SAVE OUR SOULS

Ein Abend für Pia Klemp, Carola Rackete, Claus Peter Reisch und die anderen zivilen Seenotretter im Mittelmeer
Die humanitäre Katastrophe im Mittelmeer ist nicht länger hinzunehmen. Menschen wissentlich ertrinken zu lassen, widerspricht im Kern jeglichen humanitären Überzeugungen und den europäischen Grundwerten.

Dieses Solidaritätskonzert unterstützt die Rettung von Flüchtenden und die zivile Seenotrettung.

Kapitänin Pia Klemp, die das Erlebte auch in einem Roman verarbeitet hat, wird an diesem Abend in der Philharmonie anwesend sein.
„Mit dem Konzert wollen wir ein Zeichen setzten: Gemeinsam gegen den Untergang im Mittelmeer, gemeinsam für Menschlichkeit. Pia Klemp soll an diesem Abend stellvertretend für die anderen Lebensretter erleben, dass neben einzigartigen KünstlerIinnen viele Menschen leibhaftig gekommen sind und damit an ihre Seite treten.“, sagt Veranstalter Hans Mörtter.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der zivilen Seenotrettung zugute.


Ermäßigte Karten (€ 5,- zzgl. Vorverkaufsgebühren) für Jugendliche bis 18 Jahren sowie Köln-Pass-Inhaber.

Keine Pause | Ende gegen 22:30


Artists

Richard Bargel Gitarre
&
Sina Kloke Klavier
Sabine Postel Rezitation
    Johannes Wippermann Schlagzeug
    Rafael Sars Schlagzeug
    Veith Kloeters Schlagzeug
Kristin Steffen Rezitation (Schauspiel Köln)
Markus Stockhausen Trompete, Piccolo-Trompete, Flügelhorn
&
Tara Bouman Klarinette
    Christoph Broll Violine
    Stefan Bender Gitarre
    Ralf Göbel Gitarre
    Enno Kremser Kontrabass
Shary Reeves Moderation

Promoter
Südstadt-Leben e.V., der Förderverein der Lutherkirche

Kölner Philharmonie