Catalina Vicens ©Sabrina Seyfried

Saturday 20.08.2022, 19:00 

Museum für Angewandte Kunst

FEL!X urban. Klatsch, Klerus und Kloaken

Musikalisch-literarisches Panorama aus Italien um 1450 nach Spiegel-Bestseller »Die Welt der Renaissance«

Eintritt frei!

Als »ein herrlich funkelndes Panorama der Renaissance« wurde »Die Welt der Renaissance« von Tobias Roth in der ZEIT gelobt. Und die Literaturexpertin Elke Heidenreich setzte noch einen drauf: »Leseglück ohnegleichen«. Damit schaffte es der 640-Seiten-Wälzer über Literatur, Gedankenwelt, Alltag und Geschichte der italienischen Renaissance inklusive grandioser Liebesgedichte von Petrarca und erotischer Lyrik von Kardinälen und Staatsoberhäuptern sogar auf die SPIEGEL-Bestsellerliste. Gemeinsam mit dem Autor Tobias Roth als Sprecher entwirft das Ensemble Semperviva bei FEL!X urban nun, basierend auf diesem »Buch der Bücher«, ein musikalisch-literarisches Panorama aus Italien um 1450.


Das Konzert ist eine Kooperation von KölnMusik und zamus: Zentrum für Alte Musik Köln

Gefördert vom Kuratorium KölnMusik e.V.

Gefördert von der Kunststiftung NRW



Artists

Meike Herzig Blockflöten, Serpent
Isabelle Rejall mezzo-soprano
Catalina Vicens Perkussion
Tobias Roth speaker

Programme

Constanzo Festa
Quando ritrovo la mia Pastorella

Antonio Caprioli
Sotto un verde et alto cupresso

Anonymus
Ben venga Maggio
(Text)

Angelo Poliziano
Ben venga maggio (Lesung)

Guglielmo Ebreo
Bassa Danza

Lorenzo de Medici
Canto de’ Profumieri

Luca Landucci
Auszüge aus dem Tagebuch (Lesung)

Adrian Willaert
Vecchie letrose
Villanesca alla napolitana

Anonymus
Correno multi Cani

Leonardo da Vinci
Fabeln (Lesung)


Promoter
KölnMusik in Kooperation mit zamus - Zentrum für alte Musik

Concerts in this subscription