Valer Sabadus ©Christine Schneider

Wednesday 18.05.2022, 20:00 

Valer Sabadus | Akemi Murakami

(statt Bejun Mehta | Jonathan Ware)

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

  • € 30.-

plus booking fees

Bejun Mehta ist leider erkrankt. Wir freuen uns, dass Valer Sabadus und Akemi Murakami für ein Ersatzprogramm gewonnen werden konnten.

Bereits erworbene Eintrittskarten für das Konzert von Bejun Mehta und Jonathan Ware behalten ihre Gültigkeit für das neue Programm.



Pause gegen 20:40

Artists

Valer Sabadus Countertenor

Programme

Henry Purcell
»Music for a while«. Für eine Singstimme und Basso continuo
aus: Oedipus, King of Thebes Z 583
Schauspielmusik. Libretto von John Dryden und Nathaniel Lee

Joseph Haydn
The Wanderer Hob. XXVIa:32. Text von Anne Hunter.
aus: Original Canzonettas II Hob. XXVIa:31–36
für Singstimme und Klavier

Benjamin Britten
Greensleeves
für hohe Stimme und Klavier

Roger Quilter
»Come away, Death« op. 6,1
aus: Three Shakespeare Songs op. 6
für Singstimme und Klavier. Texte von William Shakespeare

Wolfgang Amadeus Mozart
Abendempfindung an Laura KV 523
für Singstimme und Klavier. Textdichter unbekannt

Franz Schubert
Ganymed op. 19,3 D 544
für Singstimme und Klavier. Text von Johann Wolfgang von Goethe

Franz Schubert
Auf dem Wasser zu singen op. 72 D 774
für Singstimme und Klavier. Text von Friedrich Leopold Graf zu Stolberg-Stolberg

Franz Schubert
»Du bist die Ruh« D 776
für Singstimme und Klavier. Text von Friedrich Rückert

Franz Schubert
Ständchen D 957,4. Text von Ludwig Rellstab
aus: 13 Lieder nach Gedichten von Rellstab und Heine D 957
für Singstimme und Klavier

Pause

Hector Berlioz
1. Villanelle
aus: Les Nuits d’été op. 7
Sechs Lieder für Singstimme und Klavier. Text aus »La comédie de la mort« von Théophile Gautier

Reynaldo Hahn
À Chloris
für Singstimme und Klavier. Text von Théophile de Viau

Reynaldo Hahn
L'heure exquise
aus: Chansons grises
für Singstimme und Klavier. Texte von Paul Verlaine

Reynaldo Hahn
L'Énamourée
für Singstimme und Klavier. Text von Théodore de Banville

Reynaldo Hahn
Dans la nuit

Henri Duparc
L'Invitation au voyage
für Singstimme und Klavier. Text von Charles Baudelaire

Gabriel Fauré
Le Secret op. 23,3
für Singstimme und Klavier. Text von Armand Silvestre

Gabriel Fauré
Mandoline op. 58,1
aus: Cinq Mélodies »de Venise« op. 58
für Singstimme und Klavier. Texte von Paul Verlaine

Gabriel Fauré
Clair de lune op. 46 Nr. 2
für Gesangsstimme und Klavier. Text von Paul Verlaine

Gustav Mahler
»Ich atmet’ einen linden Duft«. Text von Friedrich Rückert
aus: Lieder
für Singstimme und Klavier

Gustav Mahler
»Ich bin der Welt abhanden gekommen«. Text von Friedrich Rückert
aus: Lieder
für Singstimme und Klavier

Gabriel Fauré
Après un rêve op. 7,1
für Singstimme und Klavier. Textdichter unbekannt, Übersetzung von Romain Bussine

Robert Schumann
Mondnacht op. 39,5
aus: Liederkreis op. 39
für Singstimme und Klavier. Texte von Joseph Freiherr von Eichendorff

Georg Friedrich Händel
»Ombra mai fu«. Larghetto
aus: »Largo«
Bearbeitung der Arie des Serse (Xerxes) aus der gleichnamigen Oper


Promoter
KölnMusik

Concerts in this subscription

Kölner Philharmonie