Concerto Köln ©Harald Hoffmann

Sunday 27.06.2021, 20:00 

G. F. Händel: Esther

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

1 additional date

  • € 30.-

plus advance booking fees

Georg Friedrich Händel legte seinem dreiaktigen Oratorium das »Buch Esther« aus dem Alten Testament zugrunde, das zu den farbenreichsten und sinnlich-fantastischsten Erzählungen der Bibel zählt, und fasste die Handlung in betörende Klänge.

»Esther« wird im Rahmen des zamus: early music festival von CHORWERK RUHR und Concerto Köln erstmals in Europa in der hebräischen Adaption des Librettos von Jacob Raphaël Saraval (1759) aufgeführt.



Programme

Georg Friedrich Händel
Esther HWV 50
Oratorium in drei Akten. Libretto von John Arbuthnot und Alexander Pope (1718) nach dem Schauspiel »Esther« von Jean Racine (1689, nach dem Buch Esther im Alten Testament), übersetzt von Thomas Brereton (1715)
Hebräische Adaption des Librettos von Jacob Raphaël Saraval (1759). Musikalische Einrichtung und Zusammenstellung von Shalev Ad-El (2001)


Promoter
KölnMusik GmbH gemeinsam mit zamus – Zentrum für alte Musik

Kölner Philharmonie