Sonntag 19.06.2022, 16:00 

Jugend musiziert

Das Konzert der Bundespreisträger 2022 aus NRW

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 12,-

zzgl. Verkaufsgebühren




Mitwirkende

Emily Leitgeb Violine
Luca Benedikt Miedek Violoncello
Emma Spinelli Klavier
Linnea Nike Adler Mandoline
Andrej Meysing Mandoline
Romain Vens Gitarre
Ricarda Weber Gesang und Klavier
Lena Superson Sopran
Nelika Yukawa Violoncello
Colin Pütz Klavier
Kolja Arnold Klarinette
Adrian Lindner Klavier
Anja Backhaus Moderation

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Allegro
aus: Trio für Klavier, Violine und Violoncello B-Dur KV 502

Valentin Roeser
Sonata VI

Ricarda Weber
Ein kleines Stück

Ricarda Weber
Engraved

Robert Sund
Die Gedanken sind frei
für vier Frauenstimmen a cappella

Hyun Kook
Suri suri masuri
für vier Frauenstimmen a cappella

Billie Eilish
Ocean Eyes
für vier Frauenstimmen a cappella

Pause

Gaspar Cassadó
Preludio-Fantasia
aus: Suite für Violoncello

George Enescu
Cantabile et presto
für Flöte und Klavier

Francis Poulenc
Romanza
aus: Sonate für Klarinette und Klavier FP 184
à la mémoire d'Arthur Honegger

Francis Poulenc
Allegro con fueco
aus: Sonate für Klarinette und Klavier FP 184
à la mémoire d'Arthur Honegger

Verleihung des Ibach-Preises durch Sabine Falke und Christiane Jahn-Ibach

Johann Sebastian Bach
Chaconne
aus: Partita für Violine solo Nr. 2 d-Moll BWV 1004


Veranstalter
KölnMusik in Kooperation mit Landesmusikrat NRW e.V.

Kölner Philharmonie