Lo Desconcert ©Frederike Wetzels

Saturday 28.08.2021, 18:00 

Industrie- und Handelskammer zu Köln

urban- Neue Nachklänge

plus advance booking fees

Eintritt frei!


Lo Desconcert sind Artists in Residence des Förderprogramms zamus: advanced, das neugegründete Ensembles begleitet und unterstützt.

Das Konzert ist eine Kooperation von KölnMusik und zamus: Zentrum für Alte Musik Köln.

Gefördert von der Kunststiftung NRW

Gefördert vom Kuratorium KölnMusik e.V.



Artists

Programme

Auszüge aus Madrigalen von Orlando di Lasso, Cipriano de Rore u.a.

Sara Cubarsi
Exvot I

Nicola Vicentino
Drei enharmonische Madrigale aus "L'antica musica ridotta alla musica prattica"

Stellan Veloce
Neues Werk
für zwei Mundharmonikas (retuned) und Viola d'amore
Kompositionsauftrag der Kölner Philharmonie (KölnMusik) und zamus: Zentrum für Alte Musik Köln


Promoter
KölnMusik in Kooperation mit zamus - Zentrum für alte Musik

Concerts in this subscription