Infos zum Corona-Virus Weitere Infos

Sunday 14.06.2020,  11:00 

Ford-Sinfonieorchester, Steffen Müller-Gabriel

Diese Veranstaltung findet nicht statt.

  • 22.- | 18.- | 15.- | 12.- | 10.- | 8.- | Z: 15.-

plus advance booking fees

Event cancelled

Information zur Ticketrückgabe und Erstattung

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben sich auch auf den Konzertbetrieb der Kölner Philharmonie stetig vergrößert: Handelte es sich früher bei Konzertabsagen um Einzelfälle, müssen wir eine wachsende Anzahl an Absagen und Verlegungen mit vielen Beteiligten (z. B. Veranstaltern und Vorverkaufsstellen) abstimmen und unser bisheriges Verfahren der Rückabwicklung anpassen. Nur so können wir der aktuellen Situation mit ihren außerordentlichen Herausforderungen gerecht werden.

Um Ihre berechtigten Ansprüche erfüllen zu können, arbeiten wir mit Hochdruck an den technischen und organisatorischen Voraussetzungen. Es sind aber auch notwendige gesetzliche Regelungen abzuwarten, deren Verabschiedung voraussichtlich Mitte Mai erfolgt. Wir werden Sie an dieser Stelle über das weitere Vorgehen informieren. Bis dahin bitten wir Sie um Geduld. Vielen Dank!



Pause gegen 11:35 | Ende gegen 12:40

Programme

Modest Mussorgsky
Vorspiel (Morgendämmerung an der Moskwa)
aus: Chovanšcina (1873–80, 1883)
Musikalisches Volksdrama in fünf Akten. Libretto vom Komponisten

Bedrich Smetana
Vltava (Die Moldau)
aus: Má Vlast (Mein Vaterland)
Zyklus sinfonischer Dichtungen für Orchester

Johann Strauß
An der schönen, blauen Donau op. 314
Walzer

Pause

Felix Mendelssohn Bartholdy
Ouvertüre "Meeresstille und glückliche Fahrt" D-Dur op. 27
für Orchester

Frank Bridge
The Sea
Suite für Orchester


Promoter
Ford-Sinfonieorchester e. V.

Kölner Philharmonie