Infos zum Konzertbesuch während Corona Weitere Infos

Aufgrund der neuen Verordnungen des Landes NRW und der Stadt Köln ist es zurzeit nicht möglich, Kartenkontingente in den Verkauf zu geben. Daher sind im Moment keine Kartenkäufe für die Konzerte bis zum 31.12. möglich. Wir bitten um Verständnis.

Saturday 29.08.2020, 17:00 

Wallraf-Richartz-Museum

ensemble con|tactus: Bach in Form

FELIX! urban

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

plus advance booking fees

Kann man Formen hören? Wie klingen Farben? Kann aus einem Dreieck ein Musikstück entstehen?
Diese und viele weitere Fragen stellen sich die fünf jungen Musiker des ensemble contactus in ihrem interdisziplinären Projekt »Bach in Form«. Mit barocken Streich- und Blasinstrumenten plus Cembalo spüren sie verschiedenen Klangfarben und Formen wie Kreis, Dreieck und Quadrat nach, die Grundlagen der Gestaltung bilden – in der Kunst und Architektur ebenso wie in der Musik. Anregung finden sie in der Musik Johann Sebastian Bachs sowie Georg Philipp Telemanns, die auch für die Maler und Architekten der Bauhausschule zur Inspirationsquelle wurde. Da alle fünf Musiker verschiedene Instrumente beherrschen, können sie dabei aus dem Vollen schöpfen.

 

Corona-Hinweise: Bitte kommen Sie gesund zu uns! Personen mit COVID-19-Symptomatik (Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- oder Geschmacksstörung) sowie Personen mit vorherigem Aufenthalt in einem Risikogebiet dürfen die Konzerte von FELIX! urban nicht besuchen. Außerdem sind wir verpflichtet, alle Besucherinnen und Besucher zu registrieren. Die Registrierung findet vor der jeweiligen Spielstätte ab 45 Minuten vor Konzertbeginn statt und ist bis fünf Minuten vor Beginn möglich. Formulare erhalten Sie vor Ort, gerne können Sie das Formular auch im Vorfeld ausdrucken und ausgefüllt mitbringen, » Sie können das Registrierungsformular hier als PDF herunterladen. Bitte beachten Sie, dass nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, eine mitgebrachte ausgefüllte Registrierung garantiert nicht den Zugang zum Konzert. Bei den Konzerten in der Kölner Philharmonie müssen bitte Mund- und Nasenschutzmasken getragen werden, das gilt auch auf Ihrem Sitzplatz während des Konzerts. Bei den übrigen Spielstätten (Filmforum und Stiftersaal im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud) können auf Ihrem Sitzplatz während des Konzerts die Mund-Nasen-Bedeckungen abgenommen werden; gleichwohl empfehlen wir Ihnen auch hier das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des gesamten Besuchs.


Gefördert vom Kuratorium KölnMusik e.V.

Gefördert von der Kunststiftung NRW



Artists

Iris Maron Barockvioline
Christina Hahn Blockflöte, Barockfagott
Mirjam Münzel Barockvioloncello, Blockflöte
Anna Reisener Violoncello piccolo
Tilmann Albrecht harpsichord

Programme

Der Kreis

Johann Sebastian Bach
»Sei gegrüßet, Jesu gütig« BVW 410
Choral

Johann Sebastian Bach
Kanon zu vier Stimmen »perpetuus« BWV 1073

Johann Sebastian Bach
Duetto »Entzücket uns beide«
aus: »Was mir behagt ist nur die muntre Jagd« – Kantate BWV 208

Johann Sebastian Bach
Trio BWV 1040
basierend auf Kantate »Mein gläubiges Herze« BWV 68

Johann Sebastian Bach
Passacaglia c-Moll BWV 582

Das Dreieck

Johann Sebastian Bach
»Sei gegrüßet, Jesu gütig« BVW 410
Choral

Johann Sebastian Bach
Sinfonia
aus: »Himmelskönig, sei willkommen« BWV 182

Johann Sebastian Bach
Trio super: "Nun komm der Heiden Heiland" BWV 660
aus: Achtzehn Choräle aus der Leipziger Originalhandschrift BWV 651–668 (um 1739/42)
für Orgel

Johann Sebastian Bach
»Schafe können sicher weiden«
aus: »Was mir behagt ist nur die muntre Jagd« – Kantate BWV 208

Das Quadrat

Johann Sebastian Bach
»Sei gegrüßet, Jesu gütig« BVW 410
Choral

Johann Sebastian Bach
Sinfonia
aus: »Tritt auf die Glaubensbahn« BWV 152
Geistliche Kantate (Sonntag nach Weihnachten)

Georg Philipp Telemann
Concerto a Quattro d-Moll, TWV 43:d3


Promoter
KölnMusik GmbH

Concerts in this subscription