⚽️ »United by Football. Vereint im Herzen Europas« 🇪🇺 Erreichbarkeit der Kölner Philharmonie während der Euro 2024 – Weitere Infos

Valer Sabadus ©schneiderphotography

Sunday 21.05.2023, 20:00 

»Duello amoroso« – Barocke Arien und Duette

Ana Quintans | Valer Sabadus | Concerto de’ Cavalieri | Marcello Di Lisa

The event is in the past!

  • € 46.- | 40.- | 34.- | 28.- | 20.- | 12.-
  • Standing tickets 2 hours before the concert: € 21.-

including booking fees

Standing tickets 2 hours before the concert: € 21.-

Sie ist nicht berechenbar, sie versetzt Berge und lässt die Seele fliegen. Sie kann an den Rand des Wahnsinns führen und Leid verursachen. Die Liebe ist ein Mysterium. Keine andere Kunstgattung kann das so vielfältig zeigen wie die Oper. Ein »duello amoroso« bietet dieser Abend mit Arien und Duetten aus dem Barock. Solisten sind die Sopranistin Ana Quintans und Countertenor Valer Sabadus, 2020 Händel-Preisträger der Stadt Halle. Das Concerto de’ Cavalieri wurde von Marcello Di Lisa an der Scuola Normale Superiore in Pisa gegründet und gilt inzwischen als eines der aufregendsten Ensembles Italiens.



Intermission at 20:40 | Estimated end at 21:30

Artists

Programme

Antonio Vivaldi
Sinfonia C-Dur
aus: Armida al campo d'Egitto RV 699
Dramma per musica in drei Akten. Libretto von Giovanni Palazzi

Georg Friedrich Händel
»Il voler nel fior degl’anni fra gl’affanni«. Duett Bellezza / Piacere
aus: Il trionfo del Tempo e del Disinganno HWV 46a
Oratorium in zwei Teilen für Soli und Orchester. Libretto von Benedetto Cardinal Pamphilj

Georg Friedrich Händel
»Mi lusinga il dolce affetto«. Arie des Ruggiero
aus: Alcina HWV 34
Dramma per musica für Soli, Chor und Orchester in drei Akten. Unbekannter Textdichter nach Antonio Fanzaglia

Antonio Vivaldi
Concerto für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo A-Dur op. 3,5 RV 519

Antonio Vivaldi
»Anche il mar par che sommerga«. Arie der Idaspe, 2. Akt
aus: Il Tamerlano [Il Bajazet] RV 703
Pasticcio. Libretto von Agostino Piovene

Johann Adolf Hasse
»Tu vuoi ch’io viva oh cara«. Duett Arbace / Mandane, 3. Akt
aus: Artaserse
Opera seria. Libretto von Pietro Metastasio

Pause

Antonio Vivaldi
Sinfonia G-Dur
aus: La verità in cimento RV 739
Dramma per musica. Libretto von Giovanni Palazzi und Domenico Lalli

Georg Friedrich Händel
»Scherzano sul tuo volto«. Duett Almirena / Rinaldo, 1. Akt
aus: Rinaldo HWV 7a/7b
Opera seria in drei Akten. Libretto von Giacomo Rossi, nach Torquato Tassos "La Gerusalemme liberata"

Tomaso Giovanni Albinoni
»Ristoro degli afflitti«. Arie
aus: L'Eraclea
Dramma per musica in drei Akten. Libretto von Silvio Stampiglia

Georg Friedrich Händel
Ouvertüre
aus: Berenice, Regina d'Egitto HWV 38
Dramma per musica in drei Akten für Soli, Chor und Orchester. Unbekannter Textdichter nach Salvi

Georg Friedrich Händel
»Qual tigre e qual megera«. Arie des Teseo, 4. Akt
aus: Teseo HWV 9
Dramma tragico in fünf Akten. Libretto von Niccoló Francesco Haym nach Philippe Quinault

Georg Friedrich Händel
»Cara, caro ti dono in pegno il cor«. Duett Teseo / Agilea, 4. Akt
aus: Teseo HWV 9
Dramma tragico in fünf Akten. Libretto von Niccoló Francesco Haym nach Philippe Quinault


Promoter
KölnMusik

Kölner Philharmonie