New Corona regulation as of 21th of November - information about your visit

Dhafer Youssef ©Arno LAM Photography

Saturday 27.11.2021, 21:00 

Dhafer Youssef

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

  • € 35.-

plus booking fees

Sie kennen sich seit vielen Jahren – der tunesische Oud-Virtuose und Sänger Dhafer Youssef und der norwegische Jazz-Gitarrist Eivind Aarset. Bereits ihr erstes Album »Birds Requiem« erwies sich mit seinem Mix aus arabischen Gesangslinien und modernen Jazzclub-Sounds als magische Reise zwischen Tradition und Gegenwart. Unter den Vorzeichen des Urban Oriental Jazz und diesmal sogar der indischen Musik steht das jüngste Albumprojekt »Sounds of Mirrors«, für das Youssef neben Aarset auch den brasilianischen Ausnahme-Percussionisten Adriano Dos Santos eingeladen hat. Komplettiert wird das Quartett durch den italienischen Saxophonisten Raffaele Casarano. Als eine »Ode an die Freundschaft und Brüderlichkeit« hat Dhafer Youssef all seine Stücke bezeichnet, die er für »Sounds of Mirrors« geschrieben hat. Hört man diesen vier Musikern dabei zu, wie sie sich herrlich funkelnde Klangfarben und meditative Grooves zuspielen, könnte man von Seelenverwandten sprechen.





keine Pause | | Ende gegen 22:30

Kölner Philharmonie