⚽️ »United by Football. Vereint im Herzen Europas« 🇪🇺 Erreichbarkeit der Kölner Philharmonie während der Euro 2024 – Weitere Infos

Nils Petter Molvear - KHMER ©Cologne Jazzweek/Holger Riss

Sunday 13.08.2023, 20:00 

Cologne Jazzweek 2023

Fokus Norwegen mit Nils Petter Molvær und Solveig Slettahjell

The event is in the past!

  • € 38.-
  • Standing tickets 2 hours before the concert: € 18.-

including booking fees

Standing tickets 2 hours before the concert: € 18.-

Die Cologne Jazzweek rückt für den Abend in der Kölner Philharmonie das Jazzland Norwegen in den Mittelpunkt und präsentiert die Ensembles zweier vielfach renommierten Musiker-Persönlichkeiten.  

Das Jahrhundertalbum »Khmer« feiert seinen 25. Geburtstag. »Khmer« von Nils Petter Molvær ist der Blueprint für elektrifizierten Jazz in den 90er Jahre. Erschienen beim Münchner ECM Label ist »Khmer« das »Köln Konzert« der Generation X. Sogar unter den Meilensteinen dieser Welt gibt es nur wenige Perlen, die als Schneeball eine Lawine auslösen und Genres begründen. Noch seltener gelingt so etwas Debütalben. Wir schreiben das Jahr 1997 und Nils Petter Molvaers Erstling »Khmer« ist so ein rares Nugget. »Khmer« bringt die Freiheit des Jazz und das Klangpotential von Pop/Rock zusammen.

Solveig Slettahjell ist als Sängerin und Interpretin ebenfalls seit mehreren Jahrzehnten in der Europäischen Jazzszene umtriebig und gilt als eine der ausdrucksreichsten Sängerinnen Norwegens. Sie veröffentlichte unter eigenem Namen mehr als 15 Alben. Im Duo mit Morten Qvenild widmet sie sich einfühlsam und stimmungsvoll sowohl eigenen Kompositionen, aber auch Klassiker von Thelonius Monk oder Tom Waits.



Intermission at 20:50

Programme

Nils Petter Molvaer – KHMER

Pause

Solveig Slettahjell/Martin Qvenlid


Promoter
Jazzstadt UG

Kölner Philharmonie