Aris Quartett ©Simona Bednarek

Sonntag 29.01.2023, 16:00 

Rising Stars: Aris Quartett

Nominiert von Elphilharmonie & Laeiszhalle Hamburg, Konzerthaus Dortmund

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 29,- | Schüler & Studierende unter 29 Jahren: € 12,-

inkl. Verkaufsgebühren

Kontinuierlich sind sie auf dem Weg nach ganz oben, die Mitglieder des Aris Quartetts, benannt nach den vier letzten Buchstaben ihrer Vornamen. Bereits im Jugendalter fanden die vier an der Frankfurter Musikhochschule zusammen und machten nicht nur bei Wettbewerben nachhaltig auf sich aufmerksam. »Wir sind unsere eigenen Solisten und zugleich unsere eigenen Begleiter – eine ganz tolle Kombination, um musikalische Freiheit erleben«. Die Süddeutsche Zeitung attestierte dem Aris Quartett bereits »Musik auf Weltniveau«. 



Mitwirkende

Aris Quartett Streichquartett
Lukas Sieber Violoncello

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett f-Moll op. 80

Misato Mochizuki
in-side
für Streichquartett
Kompositionsauftrag von Elbphilharmonie & Laeiszhalle Hamburg, Konzerthaus Dortmund und European Concert Hall Organisation (ECHO)

Pause

Edvard Grieg
Streichquartett Nr. 1 g-Moll op. 27


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie