Galle Arquez ©Deutsche Grammophon/Julien Benhamou

Samstag 25.04.2020, 20:00 

Gaëlle Arquez | SWR Symphonieorchester | Antonello Manacorda

Diese Veranstaltung findet nicht statt.

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • 56,- | 50,- | 42,- | 32,- | 23,- | 10,- | Z: 42,-

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Veranstaltung ausgefallen

Information zur Ticketrückgabe und Erstattung

Zur Erstattung des Kartenpreises senden Sie bitte die Originaltickets mit Angabe Ihrer Bankverbindung an den Veranstalter:

KölnMusik GmbH
Kartenservice
Postfach 10 21 63
50461 Köln

(Stand 26.02.2021)



Ende gegen 22:00

Mitwirkende

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Ouvertüre. Allegro di molto
aus: Musik zu "Ein Sommernachtstraum" op. 61
für Solostimmen, Frauenchor und Orchester. Text von William Shakespeare in der Übersetzung von August Wilhelm von Schlegel

Hector Berlioz
Les Nuits d’été op. 7
Sechs Lieder für Singstimme und Orchester. Text aus »La comédie de la mort« von Théophile Gautier

Pause

Márton Illés
Ez-tér
für Orchester

Claude Debussy
La Mer L 109
Drei sinfonische Skizzen für Orchester


Veranstalter
KölnMusik GmbH

Begleitprogramm

Unterrichtsimpuls: »Klangmalerei: Impressionismus von der Kunst zur Musik« (Jgst. 5-13)
10:00 Uhr, Am Projekt teilnehmende Schulen

Kölner Philharmonie