Tugan Sokhiev ©Marco Borggreve

Samstag 01.10.2022, 20:00 

»Bilder einer Ausstellung«

Siobhan Stagg | Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks | Tugan Sokhiev

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 126,- | 109,- | 93,- | 65,- | 40,- | 30,- | Chorempore Z: 93,- | Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: 30,-

inkl. Verkaufsgebühren

Es war 2019, als Tugan Sokhiev mit den Wiener Philharmonikern und einem rein russischen Programm zuletzt in der Kölner Philharmonie zu Gast war. Jetzt kehrt der gebürtige Russe als Gastdirigent mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zurück. Und diesmal kommt der Abend vorrangig frankophil daher mit Debussys »Prélude à l'après-midi d'un faune« und den drei märchenhaften, subtilen »Shéhérazade«-Liedern von Ravel, bevor das Programm schließlich doch noch russisch eingefärbt wird mit Mussorgskys berühmten »Bildern einer Ausstellung« in der klangprächtigen Orchesterfassung Maurice Ravels.



Pause gegen 20:35 | Ende gegen 21:45

Programm

Claude Debussy
Prélude à l'après-midi d'un faune L 86
für Orchester. Nach einem Gedicht von Stéphane Mallarmé

Maurice Ravel
Shéhérazade
Trois Poèmes für Singstimme und Orchester. Texte von Tristan Klingsor

Pause

Modest Mussorgsky
Kartinki s vystavki (Bilder einer Ausstellung)
für Klavier. Bearbeitung für Orchester von Maurice Ravel (1922)


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie