2G-Regelung für Konzerte ab dem 21. November – alle Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Alexander Melnikov ©Julien Mignot

Montag 22.06.2020, 18:00 

Alexander Melnikov

Nachholtermin (1) für das ausgefallene Konzert vom 17.05.2020.

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Nachholtermin (1) für das ausgefallene Konzert am 17.05.2020 20 Uhr

Info für Abonnentinnen und Abonnenten der Reihe »Piano«

Aufgrund des begrenzten Sitzplatzkontingents, das wir zur Einhaltung der Hygienevorschriften in der Kölner Philharmonie derzeit anbieten dürfen, mussten wir Sie als Abonnenten auf zwei Konzerttermine (18 Uhr und 21 Uhr ) verteilen

Nachholtermin (1) um 18 Uhr:
Zutritt für Abonnenten mit den Anfangsbuchstaben A-O des Nachnamens *

Nachholtermin (2) um 21 Uhr:
Zutritt für Abonnenten mit dem Anfangsbuchstaben P-Z des Nachnamens *

* Name wie auf dem Abo-Ausweis aufgedruckt. Zutritt gegen Vorlage des Abo-Ausweises »Piano«

Info für Einzelkartenkäufer 17.05.2020 20 Uhr

Einzelkarten mit Aufdruck 17.05.2020 20 Uhr sind gültig für den Nachholtermin (2) am 22.06.2020 um 21 Uhr.

Info zum Konzertbesuch

Die ursprünglich geplante Konzerteinführung kann leider nicht stattfinden.
Kein Kartenverkauf an der Abendkasse!
Weitere Informationen zum Veranstaltungsbesuch finden Sie »hier.

(Stand 09.06.2020)



Mitwirkende

Programm

Johannes Brahms
Sieben Fantasien für Klavier op. 116

Marc-André Hamelin
Sono Solo
für Klavier solo
Kompositionsauftrag der Kölner Philharmonie (KölnMusik) für das »non bthvn projekt« 2020
Uraufführung

Claude Debussy
Préludes (2e livre) L 123
für Klavier


Veranstalter
KölnMusik GmbH

Kölner Philharmonie