Dienstag 22.12.1998, 20:00 

Weihnachten mit den Caballés

Montserrat Caballé | Montserrat Martí

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Montserrat im Doppelpack: Am 22. Dezember vor 22 Jahren hatten wir hohen Besuch aus Barcelona: Primadonna Montserrat Caballé und ihre Tochter Montserrat Martí luden zur »Philharmonischen Weihnacht« ein.

Zusammen mit der Brandenburgischen Philharmonie Potsdam, dem Südbadischen Kammerchor und dem Wiesbadener Knabenchor servierten die beiden Sopranistinnen berühmte und berührende Opernarien, spanische Zarzuelas sowie eine feine Auswahl internationaler Weihnachtslieder. »In Superform und Weihnachtslaune« (BILD) moderierte Montserrat Caballé den Abend selbst und lud am Ende das gesamte Philharmonie-Publikum ein, die Zugabe mitzusingen: »Stille Nacht, heilige Nacht«. Damit entließen die beiden Montserrats, die Caballé weltberühmt für ihr unvergleichliches Piano und ihr olympisches Duett mit Freddie Mercury, 2000 begeisterte und bewegte Philharmonie-Besucher in die Kölner Nacht und machten sich selbst auf zur großen Familienweihnacht in Barcelona.

🎶 Hier ein kleiner Auszug aus dem gemeinsamen Weihnachtsalbum der Sängerinnen: » Link zur Spotify-Playlist



Programm

Gioachino Rossini
Ouvertüre
aus: L'italiana in Algeri
Dramma giocoso für Soli, Chor und Orchester in zwei Akten. Libretto von Angelo Anelli

Gaetano Donizetti
E mai, pietoso cielo...Delle nostr'anime
aus: Gabriella di Vergy
Tragedia lirica in drei Akten. Libretto von Andrea Leone Tottola nach P. Du Belloy

Giacomo Puccini
"O mio babbino caro"
aus: Gianni Schicchi SC 88
Oper für Soli, Chor und Orchester in einem Akt. Libretto Giovacchino Forzano nach einer Episode aus dem 30. Gesang des "Inferno" aus "La Divina Commedia" von Dante Alighieri

Léo Delibes
"Viens, Mallika ... Dôme épais le jasmin". Duett Lakmé – Mallika
aus: Lakmé
Oper für Soli, Chor und Orchester in drei Akten. Libretto von Gondinet und Gille nach P. Lotis "Rarahu ou Le Mariage"

Ruperto Chapí
Interludio
aus: La Revoltosa
Zarzuela in einem Akt. Libretto von José López Silva und Carlos Fernández Shaw

Gerónimo Giménez y Bellido
"La tarántula é un bicho mú malo". Lied der Maria
aus: La Tempranica
Zarzuela in einem Akt. Libretto von Julián Romea

Manuel Fernández Caballero
Yo quiero a un hombre. Fassung für Sopran und Klavier
aus: El cabo primero
Zarzuela in einem Akt für Soli, Chor und Orchester. Libretto von Carolos Arniches und Celso Lucio

Francisco Asenjo Barbieri
Bolero
aus: Los diamantes de la corona
Zarzuela in 3 Akten. Libretto von Francisco Camprodón nach E. Scribe

Pause

Volksmusik
Süsser die Glocken nie klingen
Weihnachtslied aus Thüringen

Volksmusik
Aba Haidschi Bumbaidschi (19. Jh.)
Volkslied aus Südböhmen

John Francis Wade
»Adeste fideles«
Weihnachtslied aus England, Textdichter unbekannt

Eduard Ebel
Leise rieselt der Schnee

Jester Hairston
Mary's Little Boy Child
für Solo, Chor und Begleitung

Irving Berlin
White Christmas
Song

C. Caballé
Weihnachts-Medley


Veranstalter
KölnMusik GmbH in Kooperation mit Hoffmann Music & Events Veranstaltungs GmbH

Kölner Philharmonie