Verkehrsbehinderungen 30. September bis 2. Oktober » Infos zur Anreise am Wochenende des Köln Marathons

Tetzlaff Quartett ©Giorgia Bertazzi

Mittwoch 15.12.2021, 20:00 

Voces intimae

Tetzlaff Quartett

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

  • € 27,-

zzgl. Verkaufsgebühren

»Sonnenquartette« nannte man Joseph Haydns Opus 20, weil auf dem Titelblatt einer späteren Ausgabe eine kleine Sonne zu finden war. Das darin enthaltene Streichquartett in f-Moll allerdings führt in seiner dunklen Tonart durch nachdenkliche Räume und wird von einer konzentrierten Fuge gekrönt. Von extremer Konzentration sind auch die Fünf Sätze für Streichquartett von Anton Webern geprägt, expressiv und zärtlich zugleich. Mit der formidablen Quartettformation rund um den Geiger Christian Tetzlaff (zu dem neben dessen Schwester Tanja noch Elisabeth Kufferath und Hanna Weinmeister zählen) liegt diese ebenso filigrane wie gewichtige Komposition in den allerbesten Händen. Die vier widmen sich schließlich dem klangzauberischen Streichquartett in d-Moll von Jean Sibelius, welches – wie sein Schöpfer meinte – »das Lächeln sogar noch auf dem Sterbebett auf die Lippen bringt.«



Pause gegen 20:30 |

Programm

Joseph Haydn
Streichquartett f-Moll op. 20,5 Hob. III:35

Anton Webern
Fünf Sätze für Streichquartett op. 5

Pause

Jean Sibelius
Streichquartett d-Moll op. 56
"Voces intimae"

Zugabe:
Ludwig van Beethoven
Cavatina. Adagio molto espressivo
aus: Streichquartett B-Dur op. 130


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie