Vilde Frang ©Marco Borggreve

Freitag 27.01.2023, 20:00 

Vilde Frang | SWR Symphonieorchester | Teodor Currentzis

Berg | Schostakowitsch

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 90,- | 79,- | 64,- | 49,- | 35,- | 12,- | Chorempore Z: 64,- | Stehplätze ab 2 Stunden vor dem Konzert: 21,-

inkl. Verkaufsgebühren

Wenn nichts mehr geht, hat er immer noch seinen Instinkt. Und der garantiert meist eine Vielzahl an Überraschungen. Kaum ein Dirigent hat die Musikszene in den letzten Jahren so in Wallung und Bewährtes auf den Prüfstand gebracht wie Teodor Currentzis. Sein Stern ging auf im russischen Perm, bevor er zu vielen internationalen Festivals eingeladen wurde und beim SWR Symphonieorchester überraschend Chef-Dirigent wurde. Mit der nicht minder aufregend musizierenden Vilde Frang präsentieren der Dirigent und sein Orchester das längst zum modernen Klassiker gewordene Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels« von Alban Berg und Schostakowitschs achte Sinfonie, ein Meisterwerk.



Programm

Alban Berg
Konzert für Violine und Orchester
"Dem Andenken eines Engels"

Pause

Dmitrij Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 8 c-Moll op. 65


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie