Spielzeit beendet Weitere Infos

Valer Sabadus ©schneiderphotography

Freitag 22.01.2021, 20:00 

Valer Sabadus & Nuovo Aspetto

Die Aufzeichnung des Konzerts können Sie auf philharmonie.tv verfolgen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Mitwirkende

Programm

Georg Reutter (der Jüngere)
Sinfonia D-Dur
für Streicher und Basso continuo

Antonio Caldara
»Reggimi, o tu, che sola«. Arie für Alt
aus: Le profezie evangeliche di Isaia
Azione sacra [Oratorium] in zwei Teilen für fünf Gesangsstimmen, Chor und Orchester. Libretto von Apostolo Zeno

Georg der Jüngere Reutter
[Pizzicato]
Fragment eines Konzertes für Violine, Streicher und Basso continuo

Georg Friedrich Händel
»No se emendará jamás« HWV 140
für Sopran, Gitarre und Basso continuo. Text von Emanuele d’Astorga
»Cantata spagnuola«

Antonio Caldara
»Nume, che sei« – »Merta il propizio«. Rezitativ und Arie für Sopran
aus: Le lodi d’Augusto
Festa da camera in drei Akten. Libretto von Giovanni Claudio Pasquini

Francesco Bartolomeo Conti
»Se mai dal crudo artiglio«. Arie für Sopran
aus: Archelao, re di Cappadocia
Tragicommedia in fünf Akten für Solisten, Chor, Orchester und Basso continuo. Libretto von Pietro Pariati

Antonio Caldara, Giuseppe Porsile
Sinfonia
aus: Osceno e Fileno [Osmeno e Fileno]
Dialoghetto (Autorschaft zweifelhaft, Giuseppe Porsile oder Antonio Caldara zugeschrieben)

Antonio Caldara
»Ah se toccasse a me«. Arie für Sopran
aus: Il giuoco del quadriglio
Kantate für vier Soprane und Instrumente

Antonio Caldara
Concerto per camera d-Moll
für Violoncello solo, zwei Violinen und Basso continuo

Luca Antonio Predieri
»Cieco ciascun mi crede«. Arie für Sopran
aus: La pace fra la virtù e la bellezza
Oper in einem Akt. Libretto von Pietro Metastasio

Georg der Jüngere Reutter
»Fra deserti«. Arie für Sopran
aus: La divina provvidenza in Ismael
Oratorium. Libretto von Antonio Maria Luchini

Francesco Bartolomeo Conti
»Dei colli nostri«. Arie für Sopran
aus: Il trionfo dell’amicizia e dell’amore
Dramma pastorale in drei Akten. Libretto von Francesco Ballerini


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie