Franz Welser-Möst ©Julia Wesely

Montag 05.09.2022, 20:00 

The Cleveland Orchestra | Franz Welser-Möst

Berg | Strauss

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Karten kaufen
  • € 164,- | 141,- | 118,- | 82,- | 49,- | 30,- | Z: 102,-

inkl. Verkaufsgebühren

Morgens im Sommer steht er gern früh auf und beginnt den Anstieg. Denn Franz Welser-Möst ist passionierter Bergwanderer. »Wenn ich dann schon ziemlich ausgepumpt bin, fängt plötzlich der Kopf an kreativ zu werden, und dann gehen mir Melodien durch den Kopf.« Wieviel davon den Weg in den Probenalltag gefunden hat, ist unbekannt. Gesichert ist, dass Franz Welser-Möst zu den großen Dirigenten unserer Zeit zählt. Seit 20 Jahren ist er inzwischen Chef beim Cleveland Orchestra, einem der bedeutendsten amerikanischen Orchester, mit dem er für dieses Gastspiel einen Richard-Strauss-Schwerpunkt erarbeitet hat.


Gefördert vom Kuratorium KölnMusik e.V.



Programm

Richard Strauss
Macbeth op. 23 TrV 163
Tondichtung für großes Orchester nach Shakespeares Drama

Alban Berg
Lyrische Suite für Streichquartett
Fassung der Sätze 2-4 für Streichorchester (1928)

Pause

Richard Strauss
Suite aus der Oper "Der Rosenkavalier" TrV 227d
für Orchester zusammengestellt von Franz Welser-Möst


Veranstalter
KölnMusik

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie