Pablo Heras-Casado ©Fernando Sancho

Mittwoch 10.05.2023, 20:00 

»Sommernachtstraum«

Freiburger Barockorchester | Pablo Heras-Casado

Veranstaltung in meinem
Kalender hinzufügen:

Vorverkauf startet am 02.02.2023 um 12:00 Uhr

AboPlus Vorverkauf startet am 26.01.2023 um 12:00 Uhr (Was ist das?)

  • € 64,- | 58,- | 49,- | 38,- | 28,- | 12,- | Z: 49,-

inkl. Verkaufsgebühren

»Mit seiner Musik gewährt uns der ‚Sommernachtstraum‘ die Anschauung eines der kostbarsten, schillerndsten, selten gearbeiteten Kleinodien aus dem Schrein Shakespeare’s, dessen Pracht vervielfältigt widerscheint aus allem, was die Musik an zartem Schimmer, an ätherischem Glanz und eigenthümlicher Gluth ausstrahlt«. Kein Geringerer als Franz Liszt hat Felix Mendelssohns »Sommernachtstraum« geradezu überschwänglich gelobt. Meist sind nur zwei oder drei Highlights aus dieser Schauspielmusik zu erleben. Das Freiburger Barockorchester bietet unter Pablo Heras-Casado eine der wenigen beglückenden Ausnahmen. 



Programm

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 6 C-Dur D 589

Pause

Felix Mendelssohn Bartholdy
Musik zu "Ein Sommernachtstraum" op. 61
für Solostimmen, Frauenchor und Orchester. Text von William Shakespeare in der Übersetzung von August Wilhelm von Schlegel


Veranstalter
KölnMusik

Begleitprogramm

Einführung in das Konzert durch Oliver Binder
19:00 Uhr, Empore

Abonnements und Angebote

Kölner Philharmonie